03.05.2011, 21:28 Uhr

Pop und mehr im Malipop

Harry Müller und Sam Hacker („Sam Hacker & The Woodpeckers“)
Im kleinen aber feinen Café Malipop in der Ungargasse gab es feine Musik: Irische Volkslieder von Sam Hacker und Kim Nira mit ihren melancholischen Liedern. Harry „Hairy Harry“ Müller begleitete beide mit Flöte und Mundharmonika – dennoch ging ihm die Luft nicht aus. Denn mit einigen Pausen dauerte der gemütliche Abend dann sehr lange. Außerdem gesehen wurden noch weitere Musiker, wie Graham „FreeSpirit“ Robinson, Steve Gander und Andreas Hierzenberger.
1
0
Weitere Beiträge zu den Themen
2 Kommentareausblenden
4.691
Georg Ragyoczy aus Purkersdorf | 04.05.2011 | 14:44   Melden
132
Gabriele Freudenthaler aus Floridsdorf | 04.05.2011 | 14:55   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.