„Doppelt hält besser“ - neues Programm des Musikkabarett-Duos „BE-Quadrat“

HyperFocal: 0
  • HyperFocal: 0
  • Foto: Alexander Bernold
  • hochgeladen von Marina Kraft

Das Musikkabarett-Duo „BE-Quadrat“ bestehend aus Bettina Bogdany und Bernhard Viktorin startet mit einem neuen Programm ins Jahr 2018. „Doppelt hält besser“ verspricht Klavierakrobatik zum Staunen sowie jede Menge humorige Comedyeinlagen. Die Musik dafür stammt fast zur Gänze aus der eigenen Feder der beiden Talente. Ab Ende Februar finden mehrere Termine in Niederösterreich statt.

Zwischen den zwei Musikkabarettisten, die nicht unterschiedlicher sein könnten, kommt es zu allerlei Reibereien auf der Bühne. Während Bettina als strukturiert, ordnungsliebend und etwas unflexibel gilt, geht Bernhard als kreativer Chaot an Projekte heran und bringt dabei vieles, das bereits in Stein gemeißelt ist, komplett durcheinander. Tatsächlich aber haben die beiden längst erkannt, welch harmonisches Duo sie auf der Bühne abgeben und wie sehr sie einander bereichern. Doppelt hält besser! Dies ist auch das Motto ihres nunmehr zweiten Kabarettprogramms, das sie 2018 auch auf Bühnen in Niederösterreich (in den Bezirken Gänserndorf, Wiener Neustadt Land, Baden, Mistelbach und St. Pölten) zum Besten geben.

Von Musikmedleys bis humoristische Benimmtipps

Das Publikum darf sich auf ein bunt gemischtes Kabarettprogramm freuen, wo zudem viel musiziert wird. Langweilige Klaviereinlagen kommen den zwei Profis aber nicht auf die Bühne – ganz im Gegenteil können sich ZuschauerInnen auf beeindruckende Klavierakrobatik einstellen, wo gute Musik mit verrückten Einlagen kombiniert wird. Der Fokus liegt auf selbstkomponierten Liedern mit Ohrwurmgarantie.
Neben dem Klavier als fixer Bestandteil der Show stehen dieses Mal auch eine Cajon sowie eine Gitarre zur Verfügung, auf die die zwei Kabarettisten zuweilen zurückgreifen, um für ausgelassene Stimmung zu sorgen. Bettina und Bernhard bieten im Zuge des Abends u.a. Einblick in ihre musikalische Früherziehung im Klavierunterricht und singen von ihrem Dasein als Swing-Bestandteil im Musicalgenre. Mit viel Humor geben sie Tipps, wie man sich als perfekter Zuschauer in der Oper, bei einem Hip Hop- oder Rock-Konzert zu verhalten hat. Für Furore sorgen wird wieder eines ihrer von Fans geliebten Medleys - dieses Mal aus der Fernsehwelt, wo bekannte Melodien aus Zeichentrickserien, der Werbung oder aus Filmen in Form eines Medleys besungen werden.
Bereits im vorigen Programm „In den Beziehungskisten“ konnte das Power-Duo mit dem Supermedley begeistern, im Zuge dessen die zwei innerhalb von acht Minuten beliebte Musikhits von heute bis zurück in die 50er Jahre kurz ansingen und diese mit schauspielerischen Elementen gekonnt untermalen. Das Supermedley als geplante Zugabe im aktuellen Programm entlässt die Zuschauer mit verblüfften Gesichtern.
Alle, die ein Faible für gute Pointen und tolle Stimmen haben, werden einen Abend mit BE-Quadrat genießen. Eine Vorliebe für´s Musical ist keine Voraussetzung.

Aus der Musicalbranche auf die Kabarettbühnen
Beide Teile des humorigen Kabarettduos sind in der Musicalszene großgeworden und haben zahlreiche Rollen auf unterschiedlichen Bühnen des deutschsprachigen Raumes (z.B. Raimundtheater, Ronacher, Volksoper, Landestheater Linz, Stadttheater Klagenfurt, Operettenhaus Hamburg, Theater des Westens Berlin uvm.) eingenommen und mitkreiert. Bernhard Viktorin spielte z.B. in West Side Story sowie Jesus Christ Superstar, in Sugar – manche mögen´s heiß sowie in Go West. Er war bei der ORF Castingshow „Musical! Die Show“ einer der zehn Finalisten. Dazu kommen Engagements in Sister Act sowie in Sunset Boulevard oder Der Besuch der alten Dame uvm. Bettina Bogdany war in bekannten und allseits beliebten Stücken wie Rebecca sowie Elisabeth, Der Mann von La Mancha oder The last five years zu sehen. Sie tourte mit der Nacht der Musicals durch Österreich, Deutschland und die Schweiz und sang bei zahlreichen Galakonzerten. Bettina arbeitet zusätzlich als Pianistin und musikalische Leiterin in unterschiedlichsten Produktionen.

Termine im Frühjahr 2018 in Niederösterreich:

23. Februar Vorpremiere „Doppelt hält besser“ – Kellertheater Strasshof
17. März Ausschnitte „Doppelt hält besser“ – Kursaal Kurzentrum Bad Schönau
06. April „Doppelt hält besser“ – 82er Haus Gablitz
12. April „Doppelt hält besser“ – Babü Wolkersdorf
12. Mai Ausschnitte „Doppelt hält besser“ – Kursaal Kurzentrum Bad Schönau
26. Mai „Doppelt hält besser“ – Festsaal Kurzentrum Bad Vöslau
09. Juni „Doppelt hält besser“ – Festsaal Kurzentrum Bad Vöslau

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen