Am 29. März Präsentation im Pfarrstadl Spannberg
Eröffnung von Topothek und Marterlbroschüre

Das Spannberger Team lädt in den Pfarrstadl
10Bilder
  • Das Spannberger Team lädt in den Pfarrstadl
  • Foto: Foto: Mold
  • hochgeladen von Raimund Mold

SPANNBERG (rm). Zeitgleich mit der Eröffnung der Topothek findet die Präsentation der lang ersehnten Marterlbroschüre statt. Etliche Privatpersonen und Vereine haben über Jahrzehnte Daten und Fotos gesammelt und archiviert. Die Gruppe „wichtig was“, allen voran Maria Brenner, hat in vielen Gesprächen mit der Bevölkerung weitere Informationen erhoben und daraus eine übersichtliche Broschüre gestaltet. Erhältlich ist das Werk ab 29.3.2020 zum Preis von € 19,00 im Pfarrstadl Spannberg. Wie viele andere Gemeinden, so wird auch die Marktgemeinde Spannberg mit ihren historisch interessanten Fotos, Dokumenten und Videos online gehen! Zeitgleich mit der Präsentation der Marterlbroschüre werden in einem kleinen Festakt sämtliche Informationen zur Topothek geboten. Natürlich gibt es die Möglichkeit, Fotos mitzubringen und gleich vor Ort Einsicht in die Topothek zu nehmen. Beginn der Veranstaltung am 29.3. um 14.30 Uhr im Pfarrstadl. Weitere Informationen unter 0664/73 10 83 04 – Sigrid Pribitzer-Wohlmuth.

Autor:

Raimund Mold aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen