Live-Karaoke
Finale Furioso der Sommerszene

2Bilder

GÄNSERNDORF. Am Freitagabend ging mit dem Live-Karoke-Singen das sentimentale Highlight der Sommerszene über die Bühne. Bekannte Persönlichkeiten der lokalen Politik, Wirtschaftstreibende oder auch Mitglieder des Veranstaltungsteams gaben – mit lautstarker Unterstützung ihrer Fans - ihre Lieblingssongs zum Besten, allen voran Bürgermeister René Lobner, der in Anlehnung an Roy Black mit seiner Interpretation von Gans (!) in Weiß das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinriss. Aber auch andere Bezirkspersönlichkeiten wie Nationalratsabgeordneter Rudolf Plessl, die singende Wirtin Mitzi Barelli oder Bäckermeisterin Kerstin Thaler begeisterten das Publikum mit ihren einstudierten Liedern und Bühnendarbeitungen.
Schon vor dem finalen Kassasturz zog Organisator Wolfgang Lehner eine positive Bilanz. Man könne mit den musikalischen Darbietungen, dem Publikumsinteresse und auch dem Spendenaufkommen hoch zufrieden sein und auf eine mehr als gelungene Saison zurück blicken. René Lobner kündigte seitens der Stadtgemeinde weitere Adaptierungsmaßnahmen am Veranstaltungsgelände an und versprach eine Neuauflage der Sommerszene im kommenden Jahr.

Autor:

Thomas Pfeiffer aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.