Poebe Klein überzeugt als weiblicher Mechanikerlehrling
Ein Mädchen stellt seinen Mann

Phoebe, Ausbilder Bilir Abdullah und Niederleitner.
3Bilder
  • Phoebe, Ausbilder Bilir Abdullah und Niederleitner.
  • Foto: Foto: Mold
  • hochgeladen von Raimund Mold

GÄNSERNDORF (rm). Seit Anfang 2019 ist die Markgrafneusiedlerin Phoebe Klein im Autohaus Wiesinger in Gänserndorf in einem typischen Männerberuf, als Mechanikerlehrling beschäftigt. Schon von Klein auf interessierte sich das Mädchen für Motoren und ihre Wirkungsweise. Norbert Niederleitner, Serviceleiter, weist darauf hin, wie langwierig und kompliziert der Weg von Phoebe bis zur Einstellung war. "Ich war heilfroh, als ich die Ausbildung antreten durfte", erklärt die angehende Mechanikerin. Trotz mancher auftretender Probleme hielt sie durch und blieb dem Betrieb, in dem sie sich laut eigenen Angaben sehr wohl fühlt, treu. "Hier sind alle zuvorkommend und freundlich," schwärmt sie von ihrem Arbeitsumfeld. Auch der erste Berufsschulbesuch verlief positiv.
Um 7.15 Uhr beginnt ihr Dienst - dann wird die Arbeitseinteilung vorgenommen. Bis 15 Uhr wird mit Einhaltung der vorgeschriebenen Pausen durchgearbeitet, dann beginnen die Lehrlinge mit den Aufräumarbeiten.
Privat hatte Phoebe ein Moped, das sie auch selber instand hielt. Derzeit genießt sie ihre Freizeit auf andere Weise. Niederleitner lobt besonders ihre EDV-Kenntnisse, die ihr bei der Abwicklung administrativer Dinge zugute kommen. "Ich würde mir keinen anderen Job wünschen, denn ich werde von meinen männlichen Kollegen voll akzeptiert", konstantiert Phoebe abschließend.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Nina Burger setzt sich unter anderem für das Projekt "Daheimkicker" ein, das sich darum kümmert, dass Menschen mit Beeinträchtigungen Fußball spielen könne.
2

Sportler mit Herz
Nina Burger kann als Erste den Preis nach NÖ holen!

Nina Burger ist eine der erfolgreichsten Fußballerinen unseres Landes. Neben ihrem Talent hat sie aber auch ein großes Herz und setzt sich mit Leidenschaft für ihre Mitmenschen ein. Und das ist auch der Grund, warum die Sporthilfe sie nun für den renommierten Preis "Sportler mit Herz" nominiert hat. Du kannst nun dabei helfen, dass die 32-Jährige den Preis nach Niederösterreich holt!  NIEDERÖSTERREICH (red.) Die ÖFB-Rekordnationalspielerin und gebürtige Niederösterreicherin Nina Burger ist...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen