Kopfweiden wurden in Form gebracht

Die Soziale Landwirtschaft (WUK) aus Gänserndorf hat vergangenes Jahr wieder einen Rückschnitt an den Kopfweiden in der Gemeinde Weikendorf durchgeführt. Durch diese Pflegemaßnahme der Weiden werden die früher in unserer Region sehr verbreiteten Kopfweiden weiter erhalten.
Bürgermeister Johann Zimmermann und GfGR Werner Huber bedankten sich bei der Sozialen Landwirtschaft in Form einer kleinen Unterstützung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen