Vatertags Party der VPOH mit 1. Bierathlon für den guten Zweck

34Bilder

Am 9.6. fand die

Vatertags Party der VPOH

und der 

1. Oberhausener Bierathlon des SV Oberhausen

statt.

Die Startgelder dieses Bierlaufes wurden in voller Höhe an die Tafel GE gespendet.
Bei diesem Bierlauf ging es darum, mit einer Kiste Bier gefüllt mit 12 Flaschen zu zweit ca. 2,5 km an Strecke zurück zu legen. Jedes Teammitglied musste dabei an 3 definierten Stellen (mit Schiedsrichter) in Summe 3 Biere austrinken. Wo man das machte blieb einem selbst überlassen. Die Damen durften zwischen Asti und Cider wählen. Nach hartem Kampf mit sich selbst und dem Inhalt des Magens, kamen dann doch alle Teilnehmer unversehrt ins Ziel.

Und ganz oben auf dem Treppchen stand nach 19.51 Minuten das
auf Platz 1. "SV Oberhausen " mit Edi und Roli,
auf Platz 2. "The big Beer therory" mit Leni und Erich und
auf Platz 3. „Schnatti und Schnuggie“ mit Clarissa und Kathi.

Nach dem Lauf ging es in den geselligen Teil über und es wurde sich einmal mit Würtslen aller Art gelabt. Nach der Siegerehrung ging die Party richtig los.
Die „Friends of Rock“ geigten auf und brachten richtig Stimmung in den Abend.

Am 14.06. konnten der Tafel GE an Startgeldern und Spenden 380,-- Euro übergeben werden. Ingrid Paulhart als Leiterin der Tafel freute sich über die Spende und wird diese für notwendige Lebensmittel und Hygieneartikel verwenden.

Wo: VPOH, Oberhausenerstrasse, 2301 Oberhausen auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Fünf Bezirke in Niederösterreich sind ab Freitag auf der Corona-Ampel Rot.

Corona-Ampel
Fünf Bezirke in Niederösterreich sind jetzt Rot

Die Coronazahlen steigen – das hat nun auch Auswirkungen auf die Corona-Ampel. Mit Freitag springen österreichweit 21 Bezirke auf Rot – fünf davon in Niederösterreich. Betroffen sind St. Pölten (Stadt), Bruck an der Leitha, Mödling, Tulln und Amstetten. Letzteres springt direkt von Gelb auf Rot. NIEDERÖSTERREICH. Am Donnerstag haben Innen- und Gesundheitsministerium erstmals mehr als 2.500 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Gleichzeitig hat Deutschland gegen ganz Österreich – mit...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen