Verein spendete für das Parkbad

7Bilder

Stolz ist Bürgermeister  Peter Hofinger, der gemeinsam mit Amtsleiter Karl Stradner einen Scheck in der Höhe von 7.000 Euro, dem Reinerlös aus dem "Summer Blow Out", in Empfang nehmen konnte, auf den Verein zur Erhaltung des Parkbades Schönkirchen/Reyersdorf. Bereits zum neunten Mal organisierte der Verein mit Obmann Christian Huber das Event. Im kommenden Jahr feiert das Parkbad sein 50-jähriges Bestehen und das Event gleichzeitig sein zehnjähriges Jubiläum.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen