Große Emotionen beim Tullner Rosenarcadelauf

Vergangenen Mittwoch war es wieder an der Zeit die Laufschuhe zu schnüren. Von den Unter-Dreijährigen bis zu den Über-Siebzigjährigen waren alle Alterskategorien am Tullner Hauptplatz vertreten. Mit knapp 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gab es heuer am Tullner Hauptplatz ein Rekord-Starterfeld. Nicht zuletzt auch dank eines neuen Bewerbes, dem Inklusionslauf, bei dem sich Kinder und Erwachsene mit Lernschwäche oder körperlicher Beeinträchtigung der Herausforderung stellten, eine Runde um den Hauptplatz (335m) zu laufen. 55 Teilnehmer ließen sich die Chance nicht entgehen bei der Premiere dieses Bewerbes dabei zu sein. Sie wurden im Ziel von den zahlreichen Zusehern als moralische Sieger des Tages frenetisch bejubelt.

Top-Zeiten

Für die schnellsten Zeiten im Hauptlauf über 9,6 km sorgten Branco Moser (32:33min) und Verena Roy (39:06min). Im Hobbylauf über 6,4 km gewann Andreas Zöchling in 23:22min, bei den Damen sicherte sich Rachel Billingstey in 27:25min den Sieg. Im Staffelbewerb wurde die schnellste Tullner Firma ermittelt. Den Titel „Tullns schnellste Firma“ darf nun für ein Jahr die Firma Breitwieser für sich beanspruchen. Die ersten drei jeder Klasse wurden in einer stimmungsvollen Siegerehrung von Sportstadtrat Ing. Norbert Pay geehrt.

Stürmischer Lauf

Eine kurze, heftige Sturm- und Gewitterfront konnte weder Teilnehmer noch Veranstalter stoppen und so konnten nach einer kurzen Unterbrechung alle Bewerbe planmäßig durchgeführt werden. Ein besonderes Highlight stellte in diesem Jahr die SPORTUNION Tulln mit der Tanzperformance der Pop Dance Gruppe.

Die besten Fotos vom diesjährigen Tullner Rosenarcadelauf presented by Raiffeisen gibt es gratis zum Download auf www.facebook.com/geko-foto

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen