Nachwuchsarbeit trägt Früchte

ANGERN/STRASSHOF (rm). Erfolge für den Tischtennisnachwuchs vermeldet die Spielgemeinschaft Angern-Strasshof. Mit neun Siegen ohne Niederlage sicherte sich Samuel Ameti den ersten Platz in der ÖTTV-Nachwuchs-Superliga. Beim erstmals stattfindenden internationalen TT-Turnier in Zahorska Ves (Slowakei) holten  Oliver Hahn und Florian Pamperl im Bewerb 2er Team Doppel/Einzel den 2. Platz für die Spielgemeinschaft. Die Volksschulkinder Leonhard und Valentin Prager sowie Philipp Bayer sammelten erste Erfahrungen bei ihrem ersten Meisterschaftseinsatz, wobei Leonhard Prager sogar ein Spiel mit 3:1 für sich entscheiden konnte. "Unsere Nachwuchsarbeit trägt nun ihre Früchte", freut sich Obmann Robert Molnar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen