Deutsch-Wagram: Aus Marchfeld-ab Hof wird der WeinSinn

WeinSinn: NIna Schmid kehrt zum Handel zurück.
  • WeinSinn: NIna Schmid kehrt zum Handel zurück.
  • Foto: Zier
  • hochgeladen von Katharina Zier

DEUTSCH-WAGRAM. Erst vor kurzem schloss die Marchfelder Lounge am Bahnhof, nun ist auch Nina Schmids "Marchfeld ab Hof" bald Geschichte. "Das Feedback war super, aber davon kann ich nicht leben", sagt sie. Die Fixkosten für die Küche - es gab Frühstück und kleine Gerichte - waren der Unternehmerin zu hoch geworden, also wird das Angebot reduziert. Zurück zum Ursprung sozusagen, denn Schmid hatte 2014 als Nahversorgerin mit regionalem Delikatessen- und Weinsortiment begonnen.
Mit dem neuen Namen WeinSinn und neuen, kleineren Verkaufsräumen - gleich nebenan, Tür an Tür - verlegt sie sich wieder auf das, "was ich eigentlich am liebsten mache": eine Vinothek. Ausgewählte Delikatessen aus dem Marchfeld gibt's selbstverständlich auch noch bei WeinSinn. Für das alte Marchfeld-ab-Hof-Lokal wird indessen ein neuer Mieter gesucht.
www.wein-sinn.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen