Ein Blick in fremde Schlafzimmer

„Wir haben viele gute Betriebe“, ist Franz Huber, Obmann des Gästerings Weinviertel, stolz und begrüßte die Teilnehmer des diesjährigen Sommertreffens, zu dem trotz sommerlicher Hochsaison viele interessierte Gästevermieter gekommen waren. Ziel waren diesmal die Orte Rohrendorf und Röschitz im westlichen Weinviertel. Am Programm standen vier Betriebsbesichtigungen (Weinpension Pock, Weingut Weineck, Wohlfühlhaus Neumayer, Gästehaus Edlinger), wo die Teilnehmer Gelegenheit hatten, Zimmer anzuschauen und sich Anregungen und Ideen für die eigenen Betriebe zu holen.

Ein Schwerpunkt dieser Treffen, die zweimal jährlich stattfinden, ist der Erfahrungsaustausch untereinander, der in rege Diskussionen mündet. Doch auch etwaige Probleme können mit Franz Huber und Andrea Freyberger vom Gästering Weinviertel besprochen werden.

„Da wir bei unseren Treffen immer andere Regionen in den Mittelpunkt stellen, lernen unsere Mitglieder nicht nur verschiedenste Betriebe, sondern auch touristische Highlights anderer Regionen kennen. Und das findet immer in enger Kooperation mit dem Weinviertel Tourismus statt“, erläutert Obmann Franz Huber. Die Weinviertel Tourismus GmbH arbeitet intensiv mit dem Gästering zusammen und unterstützt und bewirbt die Vermieter bestens.

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.