14.06.2017, 17:24 Uhr

"Deutsch-Wagram - ein Paradies für Radfahrer" - Radtour am Weltumwelttag

(Foto: privat)
Auf Einladung der Stadtgemeinde fand am 10. Juni die Radtour am Weltumwelttag statt. – Bürgermeister Fritz Quirgst verabschiedete die RadfahrerInnen direkt am Stadtamt. Umweltstadtrat Mag. Franz Spehn freute sich über die zahlreichen TeilnehmerInnen. – Unter Ihnen Gemeinderat Heinz Bogner und Rosi Schilder von der Radlobby NÖ – Ortsgruppe Deutsch-Wagram.
Stadtrat Spehn führte die Gruppe entlang des Cityradweges und des Dampfross- und Drahteselradweges durch Deutsch-Wagram und stellte fest: „Deutsch-Wagram ist ein Paradies für Radfahrer!“. – Selbstverständlich gibt es noch Optimierungspotential. - Der gemütliche Ausklang fand im „Seinerzeit“ statt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.