09.01.2018, 11:27 Uhr

Ollersdorfer Feuerwehr: 30 Einsätze, 360 Stunden und ein neuer Kommandant

Vzebgm. Günter Brunner, Kdt. Andreas Staringer, Kdt-stv. Patrick Albrecht, Bgm. Robert Meißl, Verwalter Lukas Kapfinger. und Verwalter-Stellvertreter VM Andreas Koller. (Foto: FF Ollersdorf)
OLLERSDORF. Bilanz der Feuerwehr Ollersdorf für 2017: 30 Einsätze bei denen 137 Mann 360 Stunden tätig waren, da Kommandant Reinhard Gindl, wurde sein bisheriger Stellvertreter Andreas Staringer in dieses Amt gewählt, sein Stellvertreter ist Patrick Albrecht Staringer verlieh Reinhard Gindl den Dienstgrad „Ehrenoberbrandinspektor“ und Gerald Staringer den Dienstgrad „Ehrenverwalter“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.