29.11.2016, 15:19 Uhr

Plakatwettbewerb: Sieg für Caroline Gaß und Andreas Drescher

(Foto: privat)
GÄNSERNDORF. Das Konrad Lorenzgymnasium Gänserndorf und die Neue Mittelschule Gänserndorf nahmen amFriedensplakatwettbewerb des Lionsclubs Gänserndorf teil. Viele Schüler und Schülerinnen beschäftigten sich mit dem Thema „Eine Feier des Friedens” und zeichneten ihre Träume und Vorstellungen unter Anleitung ihrer Lehrerinnen für Bildnerische Erziehung (Daniela Prokopetz/Gymnasium und Brigitte Wenzl, Isabella Holzmann, Julia Wally und Alexandra Rzebak/NMS) zu diesem Thema.

Aus den zahlreichen Zeichnungen wurden von einer fachkundigen Jury die besten Schüler von Vertretern des Lionsclubs Gänserndorf (Rudolf Achter, Alfred Geier, Heinz Hofstetter, Hermann Rath und Edmund Wiesinger) ausgezeichnet.
Bei der Siegerehrung am 25. 11. wurden die Sieger auch von den beiden Direktoren Eva Zillinger und Karl Kukutsch geehrt.
Die Preise wurden von der Bäckerei Geier gespendet.
Die Schulsiegerinnen:
Konrad Lorenzgymnasium: Carolin Gaß (2d)
NMS: Andreas Drescher (2b)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.