06.11.2017, 09:39 Uhr

Staatsmeisterschaften im Tanzen

BEZIRK GÄNSERNDORF/KORNEUBURG. In Korneuburg, der Sporthalle des BG + BRG, wurde am 4. November die Staatsmeisterschaft in den Standardtänzen ausgetragen.
15 Paare gingen um den Titel des Staatsmeisters ins Rennen.
Christoph Holczik aus Gänserndorf-Süd und seine Partnerin Katrin Kallus, erreichten mit ausgewogener Leistung das Semifinale und Platz 10.
Barbara Westermayer und Klemens Hofer, die amtierenden Staatsmeister der Kombination (10 Tänze), konnten mit brillianter Darbietung die Silbermedaille und damit den Vize-Staatsmeistertitel ertanzen.
Es ging also heiß her, in der ausverkauften Halle, mehr Schlachtenbummler denn je haben sich eingefunden, was natürlich am günstigen Austragungsort gelegen hat und viele ihre Weinviertler Tänzer sehen und und gut platziert sehen wollten. Für Babsi und Klemens war es quasi eine Heim-Staatsmeisterschaft! ;)
Und hier noch die Detailergebnisse der S-Klasse: http://tanzsportverband.weissl.com/upload/turnierb...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.