11.12.2017, 15:03 Uhr

Velm-Götzendorf: Einbruch bei Nah & Frisch gescheitert

Jugendrichter Franz Furtner sprach als Einzelrichter Recht. (Foto: mr)
VELM-GÖTZENDORF/KORNEUBURG (mr). Ein bunt zusammengewürfeltes Trio musste sich letzte Woche vor Jugendrichter Franz Furtner wegen eines Einbruchsversuches am 14. August in das Nah & Frisch Geschäft in der Hauptstraße verantworten.
Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Korneuburg, ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Mistelbach und ein ortsansässiger 15-Jähriger wollten ihren Bedarf an Getränken und Zigaretten decken. Mittels eines Brecheisens versuchten sie die Eingangstüre zu dem Geschäft aufzubrechen, wurden jedoch beobachtet und mussten flüchten.
Das Verfahren gegen die 18-Jährige wurde für zwei Jahre Probezeit eingestellt, dem 16-Jährigen winkt die Einstellung nach 40 Stunden gemeinnütziger Arbeit. Der Jüngste fasste wegen Vormerkungen nach dem Jugendgerichtsgesetz drei Monate zur Bewährung aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.