12.12.2017, 22:17 Uhr

Verein spendete für das Parkbad

Stolz ist Bürgermeister  Peter Hofinger, der gemeinsam mit Amtsleiter Karl Stradner einen Scheck in der Höhe von 7.000 Euro, dem Reinerlös aus dem "Summer Blow Out", in Empfang nehmen konnte, auf den Verein zur Erhaltung des Parkbades Schönkirchen/Reyersdorf. Bereits zum neunten Mal organisierte der Verein mit Obmann Christian Huber das Event. Im kommenden Jahr feiert das Parkbad sein 50-jähriges Bestehen und das Event gleichzeitig sein zehnjähriges Jubiläum.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.