11.01.2018, 15:14 Uhr

Zweites Auto für E-gans-Mobil im Gespräch

Generalversammlung. Der Vorstand: Margot Linke, Schriftführerin, Beate Kainz, Vorsitzende & Christian Zernpfennig, Kassier (Foto: privat)
GÄNSERNDORF. Der Vorstand des Vereins E-GANS-MOBIL wurde betätigt. Seit 2015 teilen sich die Vereinsmitglieder ein Elektroauto, inzwischen gibt es Pläne für den Ankauf eines weiteren Fahrzeuges. Da das vorhandene Auto immer neben dem Rathaus von den FahrerInnen übernommen wird, sollte das nächste Carsharing Fahrzeug in der Nähe des Bahnhofs laden können. „Elektroautofahren wird immer moderner. Wir sind sicher, dass die steigende Nachfrage nach E-Autos auch eine Verdichtung der E-Tankstellen mit sich bringt“, zeigt sich Vorsitzende Beate Kainz optimistisch.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.