24.01.2012, 00:00 Uhr

Sieg: UHC-Handballer fix im Oberen Playoff

¶ GÄNSERNDORF (rm). Jubelstimmung bei den Handballern des UHC GFtube.tv: Mit einem klaren 26:19-Erfolg bei WAT Fünfhaus konnte man sich bereits eine Woche vor Ende des Grunddurchgangs die Teilnahme am Oberen Playoff sichern, bei dem man sich für den Aufstieg in die höchste Spielklasse, die HLA, qualifizieren kann. Die Gänserndorfer, mit der besten Verteidigung der Bundesliga ausgestattet, ließen den Wienern nur wenig Spielraum. Dazu bombte Peter Bohunicky wieder und steuerte zehn Treffer bei. Verbesserungswürdig wäre die Offensive des UHC allemal – wieder wurden einige Sitzer ausgelassen.
Nun können die Marchfelder von den fünftplatzierten Hollabrunnern nicht mehr eingeholt werden und liegen derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz hinter kelag Kärnten.
Die U20 feierte bei den Wienern einen hauchdünnen 31:30-Erfolg, mit dem man nicht mehr gerechnet hatte. In letzter Sekunde gelang den Youngsters noch der Siegestreffer, der den vierten Tabellenplatz einbrachte.
Der Saisonabschluss erfolgt kommenden Samstag, den 28. Jänner, im nur mehr für den Tabellenrang bedeutenden Heimmatch gegen Graz/Seiersberg. Spielbeginn in der Gänserndorfer Stadthalle ist um 19 Uhr, vorher treffen die U20-Mannschaften aufeinander. Danach folgt eine Pause bis zum 11. Februar, ehe man ins Playoff einsteigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.