Heimsieg trotz einen Mann weniger

33Bilder

ROHRENDORF: Der FC Rohrendorf startet mit einem Heimsieg in die neue Saison. Eggenburg konnte zu hause mit 4:2 bezwungen werden, wobei die Rohrendorfer das Spiel ab der 46. Minute nur mit 10 Feldspieler beenden mussten. Markus Posch wurde wegen Torraub ausgeschlossen. Ersatztormann Stefan Kerschbaum konnte danach den Elfer halten. FC Rohrendorf - Eggenburg 4:2 - Torschützen für die Heimischen, Christian Schragner, Johannes Sacher, Daniel Fasl und Michael Holzer.

Autor:

Andreas Kirschbaum aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.