Herzogenburg/Traismauer - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Winzer Andreas Holzer, Gemeindeparteiobmann Franz Brunthaler, Landesrat Ludwig Schleritzko und Patric Pipp.

VP Nußdorf läutet neues Jahr mit Neujahrsempfang ein

Landesrat Schleritzko und Gemeindeparteiobmann Brunthaler sind sich über gute Zusammenarbeit einig. NUßDORF OB DER TRAISEN (pa). In diesem Jahr lud die Volkspartei Nußdorf zum ersten Mal zum Neujahrsempfang ins Weingut Holzer nach Nußdorf ein. Unter den zahlreichen Gästen folgte auch Landesrat Ludwig Schleritzko der Einladung. Die Moderation übernahm Jugendgemeinderat Patric Pipp. Franz Brunthaler und sein Team betonten die zahlreichen und erfolgreichen Projekte aus dem vergangenen Jahr und...

  • 10.01.19
Politik

Info GR-Sitzung
Sitzung des Gemeinderates am 11.12.2018, 19:30 Uhr

Beschlüsse und Meinungen Öffentlicher Teil 1. Die Vorsitzende eröffnet die GR-Sitzung und begrüßt die Anwesenden Gäste und Medienvertreter. GR Marchat beantragt den Tagesordnungspunkt "Verkauf Betriebsgrundstück" vom nichtöffentlichen in den öffentlichen Teil zu setzen, da hier keine Datenschutzverletzung vorliegt. Diesem Anliegen stimmten die Oppositionsparteien zu. Die VP Mehrheit stimmte dagegen. Weitere Punkte der Tagesordnung werden herausgenommen. Punkt 3. Musikimpuls...

  • 04.01.19
  •  1
Politik
MIT-Gemeinderat Günther Brunnthaler: "Der Verkauf eines Grundstückes an den Schlachthofbetreiber ist vorerst aufgeschoben!"

VORERST KEIN GRUNDSTÜCKSVERKAUF AN SCHLACHTHOF-BETREIBER

GEMEINDERATSBESCHLUSS WURDE VON TAGESORDNUNG ABGESETZT. Zum Teil sehr hitzige, auch durch Proteste einiger Anrainerinnen und Anrainer begleitete Diskussionen rund um einen von der SPÖ und Bürgermeister Herbert Pfeffer geplanten Grundstücksverkauf in Gemeinlebarn an einen Schlachthofbetreiber gab es in der Sitzung des Traismaurer Gemeinderates am Mittwoch Abend. Konkret geht es um ein Grundstück mit 2.000 Quadratmetern und um die Option auf Vergrößerung auf 4.000 Quadratmeter. Der Erwerber...

  • 15.12.18
Politik
v.l.n.r.: Max Gusel, Jörg Rohringer, Peter Schwed und Josef Ziegler
5 Bilder

200 Kipferl zum Fahrplanwechsel von der Volkspartei Herzogenburg

Um 4:30 Uhr läutete am Montag, dem 10. Dezember, der Wecker für 4 Funktionäre der Volkspartei Herzogenburg. Grund dafür war der europäische Fahrplanwechsel, welcher heuer am 09. Dezember in Kraft getreten ist. Obmann der Volkspartei Herzogenburg, Stadtrat Josef Ziegler, sowie die Gemeinderäte Peter Schwed und Jörg Rohringer und Max Gusel von der JVP nützten die Gelegenheit, um Schüler und Pendler über den neuen Fahrplan zu informieren. Insgesamt verteilten wir rund 200 Fahrpläne. Als...

  • 11.12.18
  •  2
Politik
Verteidiger Roland Schöndorfer.
2 Bilder

Prozess gegen Ex-Bürgermeister auf Jänner vertagt

OBRITZBERG-RUST (ip). Auch in der dritten Prozessrunde gegen den ehemaligen Bürgermeister von Obritzberg-Rust und seine vier Mitangeklagten kam es am Landesgericht St. Pölten zu keinen Urteilen. Nach zahlreichen Anträgen vertagte der vorsitzende Richter abermals den Prozess zur Einvernahme weiterer Zeugen auf den 23. Jänner 2019. Während sich Ex-Bürgermeister Andreas Dockner zu den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft schon zu Beginn teilweise schuldig bekannte, wobei er mit einer Strafdrohung bis...

  • 02.12.18
Politik
Christian Rührl (Obmann ASC Leobersdorf), Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Ramharter (Bürgermeister Leobersdorf)

Sportförderung
Verbesserung der Sportinfrastruktur als Basis für die Sportausübung

Bohuslav: „Land Niederösterreich unterstützt mit rund 524.000 Euro.“ NIEDERÖSTERREICH. (pa) Für die erfolgreiche Sportausübung im Breiten- und Spitzensport werden moderne Sportanlagen benötigt, die im Interesse der Sportlerinnen und Sportler stets verbessert oder erweitert werden. „Der Ausbau der Sportinfrastruktur ist ein sehr wichtiger Teil der Niederösterreichischen Sportförderung. Im zweiten Halbjahr 2018 werden daher für 35 Vereine und 28 Gemeinden rund 524.000 Euro an Sportfördermittel...

  • 23.11.18
Politik
Die NEOS traf Bürgerinnen und Bürger in Herzogenburg zum Gespräch.

NEOS-Landtagsabgeordnete diskutierten mit Bevölkerung über Ideen und Probleme

NEOS-Landtagsabgeordnete fragen Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher nach Ideen und Problemen: Öffis und wirtschaftliche Entwicklung dominierten den NEOS-Abend in Herzogenburg. HERZOGENBURG. Groß war das Interesse der Bürgerinnen und Bürger, in Herzogenburg mit Landtagsabgeordneten Helmut Hofer-Gruber zu diskutieren. Der NEOS-Abgeordnete und seine beiden Kolleginnen im Landtag, Landessprecherin Indra Collini und Abgeordnete Edith Kollermann, laden derzeit in den Gemeinden zu...

  • 23.11.18
Politik
Europa-Abgeordneter Lukas Mandl mit JVP-Landesobmann Bernhard Heinreichsberger.

Europa-Abgeordneter Lukas Mandl im Gespräch mit Jugend in Wölbling

WÖLBLING (pa). „Das Europa der Zukunft muss ein Europa des Miteinander sein.“ - Das war das Fazit für über dreißig Jugendliche in Wölbling bei einer Diskussionsveranstaltung mit dem niederösterreichischen Europa-Abgeordneten Lukas Mandl, der Präsidentin der Politischen Akademie der ÖVP, Bettina Rausch, und die ÖVP-Landtagsabgeordneten Bernhard Heinreichsberger und Hermann Haller. Große Erfolge mit Änderungsanträgen Neben Sicherheit und Bildung wurde auch über aktuelle Themen der Arbeit...

  • 23.11.18
Politik
2 Bilder

Jahreshauptversammlung 2018 und Wahl des SP Vorstandes

Mitte November wurde unsere Jahreshauptversammlung 2018 und der Vorstand unserer Ortsgruppe bei Gemeinderat außer Dienst Franz Stöger in Grossrust gewählt. Im Beisein von Landtagsabgeordnete Kathrin Schindele, wurde zum Vorsitzenden bestätigt, Gemeinderat Josef Thoma, stv Vorsitzender Gemeinderat Martin Hössinger, Kassierin Gemeinderätin Silvia Rechberger, Neuwahl als Rechnungsprüfer und Kontrolleur SP Mitglied Willibald Wagner. Im Anschluss wurde den Gästen durch Vorsitzenden Josef Thoma...

  • 20.11.18
Politik
Designierter Vorsitzender der Jungen Generation im Bezirk St. Pölten, Martin Aichinger, Nationalrat Robert Laimer, Gemeinderätin Gabriele Frieben, der neue Bürgermeister von Herzogenburg, Christoph Artner, Stadtrat Kurt Schirmer, Bundesrätin Eva Prischl und Vizebürgermeister Richard Waringer.

Christoph Artner ist jüngster Bürgermeister des Bezirks

HERZOGENBURG (pa). Die Gemeinderatssitzung am neunzehnten November in Herzogenburg stand ganz im Zeichen eines Generationenwechsel. Rechtzeitig vor der Gemeinderatswahl stellt die SPÖ Herzogenburg die Weichen für die Zukunft. Die Stiftstadt Herzogenburg stellt nun den jüngsten Bürgermeister im Bezirk St. Pölten. Artner konnte sechs Jahre als Vize Erfahrung sammeln Nachdem Franz Zwicker zwölf Jahre lang an der Spitze der Stadt stand, folgt ihm der 32-jährige Christoph Artner nach. Der...

  • 20.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Die militärische Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Österreichisches Bundesheer
Luftraumhoheit wahren

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum: Die militärische Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen – sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Folgendes sollte man über...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben.

Österreichisches Bundesheer
Starkes Leistungsprofil

Schutz von oben: Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben. Sie schützen nicht nur den österreichischen Luftraum, sondern unterstützen auch unsere Bodentruppen – im In- und Ausland. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte erbringen wichtige Leistungen für unsere Sicherheit – auch, wenn man sie nicht immer sehen kann. Das Leistungsprofil unserer Luftstreitkräfte ist überaus vielfältig, wie der nachfolgende Überblick zeigt.  Das Bundesheer wahrt unsere Lufthoheit Dafür...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Die Luftstreitkräfte des Bundesheeres sind wichtige Sicherheitspartner.

Österreichisches Bundesheer
Wenn es schnell gehen muss

Sicher helfen: Damit das Bundesheer bei Katastrophen oder massiven Unfällen rasch und richtig helfen kann, wo es andere nicht mehr können, leisten die Luftstreitkräfte des Bundesheeres entscheidende Beiträge. ÖSTERREICH. Sicherheit ist immer eine Frage der Hilfskapazitäten und des Einsatztempos. Gerade bei Katastrophenfällen oder Unfällen, wo Fahrzeuge und Menschen zu wenig ausrichten können, ist Österreichs Bundesheer unverzichtbar. Überall dort, wo schnell und wirksam eingegriffen werden...

  • 19.11.18
Politik
Otto Pendl und GR Josef Thoma

Arbeitsgespräch
Arbeitsgespräch mit Otto Pendl

Vorsitzender und Gemeinderat Josef Thoma terminisierte ein Arbeitsgespräch bei Otto Pendl in Wien.  Ehemaliger erfolgreicher Kommunalpolitiker, war jahrelang Bürgermeister Marktgemeinde Trumau, Bezirksvorsitzender Baden und Nationalratsabgeordneter. Zusätzlich war er im Ausschuss für Korruptionsvorwürfen als Fraktionsvorsitzender tätig und zuständig für die Sicherheit. Weitere Infos siehe link. https://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_05375/#tab-Ausschüsse  Es freut mich sehr, dass...

  • 16.11.18
Politik
Landtagsabgeordneter Helmut Hofer-Gruber mit Landessprecherin Indra Collini und Landesgeschäftsführerin Kristina Janjic.

Ort verlegt: NEOS treffen Bürgerinnen und Bürger zum lockeren Austausch in Herzogenburg

HERZOGENBURG. Die NEOS rufen Herzogenburg und Umgebung auf, sich einzumischen. Mit der Aktion „Misch dich ein“ macht die pinke Landtagsfraktion nämlich auch im Bezirk St. Pölten Land Halt. Ziel ist es, den Bürgerinnen und Bürger aufzuzeigen, wie man in den Gemeinden aktiv werden kann. Die Veranstaltung findet anstatt am 20. November ab 18:20 Uhr im Gasthaus Mahlzig am 20. November ab 18:30 Uhr im Café-Restaurant ZEITLOS in Herzogenburg statt.

  • 14.11.18
Politik
Jugendgemeinderat Patric Pipp mit Manuela Zischkin, Anna Keiblinger und Robert Denk.

Junge VP-Gemeinderäte wollen Nußdorf zur Jugend-Partnergemeinde machen

NUßDORF OB DER TRAISEN (pa). Mit der Gemeinderatswahl 2015 ist neuer Wind in die Volkspartei Nußdorf gekommen. Drei junge Gemeinderäte unter 25 Jahren haben den Gemeinderat aufgemischt und mit vielen Ideen und neuen Projekte Schwung in die Politik gebracht. Seit März 2018 verstärkt mit Robert Denk ein weiterer junger Nußdorfer den Gemeinderat. Kinder und Jugendliche sind die Zukunft der Gemeinde „Wir haben in den vergangenen Jahren deutlich gemacht, dass uns die Jugend in der Gemeinde...

  • 13.11.18
Politik
Landtagsabgeordneter Helmut Hofer-Gruber mit Landessprecherin Indra Collini und Landesgeschäftsführerin Kristina Janjic.

NEOS treffen Bürgerinnen und Bürger zum lockeren Austausch in Herzogenburg

HERZOGENBURG (pa). Die NEOS rufen Herzogenburg und Umgebung auf, sich einzumischen. Mit der Aktion „Misch dich ein“ macht die pinke Landtagsfraktion nämlich auch im Bezirk St. Pölten Land Halt. Ziel ist es, den Bürgerinnen und Bürger aufzuzeigen, wie man in den Gemeinden aktiv werden kann. „Wir wollen den Menschen wieder das Zepter in die Hand geben und wissen, was gut läuft, aber auch wo es Probleme gibt. Vor allem in der Gemeindepolitik braucht es engagierte Menschen, die aufstehen und...

  • 12.11.18
Politik
Die Bürgerliste MIT feierte Martini beim Gansl-Essen im Jägerwirt: Peter Tischer, Inge Offenberger, Hedwig Maissner, MIT-Obmann Rudolf Gerlach, MIT-Klubsprecherin Elisabeth Wegl, Martina Colle sowie Stadtrat a.D. Lukas Leitner.

Traditionelles Ganslessen der Bürgerliste MIT

TRAISMAUER/GEMEINLEBARN (pa). Es gehört mittlerweile schon zur guten Tradition, dass der Gemeinderatsklub der Bürgerliste MIT alljährlich rund um Martini Freundinnen und Freunde und Unterstützerinnen und Unterstützer der Bürgerliste zu einem gemeinsamen Ganslessen einlädt - diesmal am Samstagabend zum Jägerwirt nach Gemeinlebarn. Anliegen der Bevölkerung stehen im Mittelpunkt MIT-Klubsprecherin Elisabeth Wegl zog dabei eine zufriedenstellende Bilanz zum bald zu Ende gehenden politischen...

  • 12.11.18
Politik
Bürgermeister Franz Zwicker gibt sein Amt an Vizebürgermeister Christoph Artner ab.

Bürgermeister Franz Zwicker legt Funktion zurück

Der Rücktritt erfolgt mit dem zwölften November 2018. Vizebürgermeister Christoph Artner soll Nachfolger werden. HERZOGENBURG. In einem Pressegespräch hat der Herzogenburger Bürgermeister Franz Zwicker heute seinen Rücktritt angekündigt. Zwicker begründet diese Entscheidung damit, dass er aus gesundheitlichen Gründen bei der nächsten Gemeinderatswahl nicht mehr angetreten wäre. „Mit meiner Entscheidung zum jetzigen Zeitpunkt hat ein neues Team die Möglichkeit, sich ausreichend...

  • 09.11.18
Politik
Verteidiger Michael Steininger mit dem Ex-Bürgermeister.
4 Bilder

Gericht: Bürgermeister in Obritzberg-Rust von Vergangenheit eingeholt

OBRITZBERG-RUST (ip). Untreue, Betrug, Diebstahl und Missbrauch der Amtsgewalt werden dem ehemaligen Bürgermeister von Obritzberg-Rust, Andreas Dockner, am Landesgericht St. Pölten zur Last gelegt. Mit ihm angeklagt sind auch der ehemalige Bauhofleiter sowie ein 41-jähriger Betriebsleiter. Zwei weitere Angeklagte werden in dem fortgesetzten Prozess Ende November zur Verantwortung gezogen. Vermutliches Motiv: Höheres Gehalt Die Strafdrohung für Dockner beträgt ein bis zehn Jahre Haft, wobei...

  • 13.10.18
Politik
Bild vom 04. Oktober 2018
3 Bilder

Rauchender Schlot: Bürgerliste MIT fordert Adaptierungen bei Heizwerk!

Die Heizsaison hat begonnen und seit geraumer Zeit werden nun Anrainerinnen und Anrainer des Heizwerkes in der Traismaurer Siedlung, im angrenzenden Kleingartenverein sowie im Kindergarten-Areal durch einen pechschwarz rauchenden und stinkenden Heizschlot beeinträchtigt. Viele Anrainer haben sich mit dieser Beschwerde bereits an die Bürgerliste MIT gewendet und berichten auch von beißendem Geruch, der ein Lüften von in der Nähe befindlichen Wohnungen oder Wäsche-Aufhängen im Freien unmöglich...

  • 11.10.18