Trauttmansdorffgasse
Alarmstufe 2 nach Brand im Dachgeschoss

Insgesamt 14 Fahrzeuge und 61 Einsatzkräfte waren im Einsatz um den Brand zu löschen..
3Bilder
  • Insgesamt 14 Fahrzeuge und 61 Einsatzkräfte waren im Einsatz um den Brand zu löschen..
  • Foto: Stadt Wien | Feuerwehr
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

In einem mehrgeschossigen Altbau in der Hietzinger Trauttmansdorffgasse ist in den frühen Morgenstunden ein Brand am Dach ausgebrochen.

HIETZING. Gegen fünf Uhr morgens musste die Berufsfeuerwehr Wien ausrücken um einen Dachgeschossbrand in Hietzing unter Kontrolle zu bringen. Als die alarmierten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stand das Dach bereits in Vollbrand. Kurz danach explodierte eine Gasflasche auf der Baustelle. Daher wurde sofort Alarmstufe 2 ausgerufen und Einsatzkräfte nachalarmiert.

Insgesamt 14 Fahrzeuge und 61 Einsatzkräfte waren schlussendlich im Einsatz. Ein Angriffstrupp der Feuerwehr drang unter Atemschutz mit einer Löschleitung über das Stiegenhaus vor. Der Brand war dermaßen intensiv, dass insgesamt vier Löschleitungen eingesetzt werden mussten, zwei im Außenangriff über Drehleitern, zwei im Innenangriff.

So konnte auch erfolgreich ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude verhindert werden. Nachdem der Brand weitgehend abgelöscht war, wurde die verbliebene Dachhaut mit Spezialsägen aufgeschnitten, um versteckte Glutnester abzulöschen.

Matthias Friedrich sagt "Danke"

Gleichzeitig mit den Löscharbeiten wurden die Wohnungen des Hauses kontrolliert. Die Bewohner konnten aber in ihren Wohnungen bleiben, da für sie keine Gefahr bestand. Einer davon ist der stellvertretende Bezirksvosteher Matthias Friedrich (SPÖ), der Einsatzkräfte als "meine Helden des Tages" lobt.

Er beschreibt die Situation wie folgt: "Um kurz vor 5 Uhr wurden wir von der Polizei geweckt, weil der Dachstuhl brannte. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei haben mit unglaublicher Ruhe auf die Bewohner eingewirkt, den Brand gelöscht und uns ein Gefühl von absoluter Sicherheit vermittelt!"

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen