Tiergarten Schönbrunn

Beiträge zum Thema Tiergarten Schönbrunn

Pauline ist mittlerweile sieben Monate alt und wiegt etwa drei Kilogramm.
1 1 Video 4

Tiergarten Schönbrunn
Erste Bilder des Faultier-Babys Pauline (mit Video)

Schlafen, essen und herumhängen: So stellen wir uns ein gemütliches November-Wochenende vor. Die Faultiere im Tiergarten Schönbrunn verbringen jeden Tag auf diese Weise. Davon können andere Eltern nur träumen. HIETZING. Die Faultiere Alberta und Einstein haben derzeit ein Jungtier. Das Kleine ist bereits am 24. April während der ersten Schließung des Zoos aufgrund des Lockdowns im Frühjahr zur Welt gekommen. Gesehen haben es die Besucher bis jetzt allerdings noch nicht. „In der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Die elfjährige Sari ist aus dem Zoo Dublin in den Tiergarten Schönbrunn übersiedelt.
1 2

Willkommen im Tiergarten Schönbrunn
Orang-Utan-Weibchen Sari ist jetzt eine Hietzingerin

Auch wenn der Tiergarten Schönbrunn derzeit geschlossen ist, kommt bei den Affenpflegern keine Langeweile auf. HIETZING. Erst Mitte Oktober ist mit Surya ein neues Orang-Utan-Weibchen eingezogen und nun gibt es schon den nächsten neuen Schützling: die elfjährige Sari aus dem Zoo Dublin. Die Tiere lernen sich in den nächsten Wochen langsam kennen – anfangs hinter den Kulissen. „Die beiden neuen Weibchen Sari und Surya sind in einem ähnlichen Alter und waren vom ersten Augenblick an ein...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Tiergartenfilmer Jonas Kühnapfel begleitete die Forschungsreise nach Bangladesch mit der Kamera.
Video 4

TV-Premiere
Wie der Tiergarten Schönbrunn Schildkröten rettet (Mit Video)

Der Tiergarten Schönbrunn ist derzeit geschlossen, aber ORF III bringt den Wiener Zoo heute mit einer 45-minütigen Dokumentation in die Wohnzimmer. HIETZING. Vor zehn Jahren gelang im Tiergarten eine Sensation: die weltweit erste Nachzucht der Batagur Flussschildkröte. Damals wusste man von der Existenz von nur noch 20 Tieren. In der Wildbahn galt die Schildkrötenart als ausgerottet. Daraufhin startete der Tiergarten ein groß angelegtes Rettungsprojekt. „Nach unzähligen Gesprächen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Zu ihrem ersten Geburtstag gab es für Finja Spielzeug - und noch eine kalte Überraschung.
1 Video 4

Tiergarten Schönbrunn
Eine süße Geburtstagsüberraschung für Finja (mit Video)

Kinder lieben zum Geburtstag eine Schokotorte. Aber kleine Eisbären? Für die muss es schon etwas Spezielleres sein! HIETZING. Eisbären-Mädchen Finja im Tiergarten Schönbrunn frisst gerne Melonen, Karotten und Lachs. Das weiß ihre Tierpflegerin Alessa Esau natürlich und hat Finja zu ihrem heutigen ersten Geburtstag eine besondere Überraschung bereitet. Esau: „Wir haben für Finja eine Eistorte gemacht und dafür ihre Lieblingsleckereien in Wasser tiefgefroren. Die Eins obendrauf war gefüllt...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Elefantenbulle Tembo aus dem Zoo Dresden soll in Wien künftig für Nachwuchs sorgen.
2 Video 2

Trotz Lockdown im Tiergarten Schönbrunn
Elefantenbulle Tembo ist in Wien angekommen (mit Video)

Auch wenn der Tiergarten Schönbrunn bis Ende November geschlossen ist, geht das Leben im Zoo natürlich weiter. HIETZING. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist auch der Tiergarten Schönbrunn für Besucher momentan gesperrt. Das Leben im Zoo geht aber weiterhin seinen normalen Lauf. So ist am Dienstag spätabends ein neuer viereinhalb Tonnen schwerer Bewohner angekommen: Elefantenbulle Tembo aus dem Zoo Dresden, der in Wien künftig für Nachwuchs sorgen soll. „Ich freue...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Ab nun lebt Drumbo im 72 Hektar großen Zoo Dvůr Králové, östlich von Prag.
Video 4

Tiergarten Schönbrunn
Elefanten-Kuh Drumbo ist übersiedelt (mit Video)

Heu, Äpfel, Karotten und ein großer Wassertank: So sieht der Proviant aus, wenn ein Elefant verreist. HIETZING. Elefantenkuh Drumbo hat gestern den Tiergarten Schönbrunn Richtung Tschechien verlassen. Ihre neue Heimat ist, in Abstimmung mit dem Europäischen Erhaltungszuchtprogramm (EEP), der rund 280 Kilometer entfernte Zoo Dvůr Králové. Seit 1992 lebte Drumbo in Wien. In Dvůr Králové erwarten die 46-jährige Elefantenkuh zwei ebenfalls schon ältere Damen. „Wir freuen uns, dass...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Für das Foto posierte Koala-Papa Wirri Wirri mit dem stolzen Paten.
Video 4

Tiergarten Schönbrunn
Dominic Thiem ist Pate des Koala-Baby (mit Video)

Wenn Tennis-Star Dominic Thiem den Tiergarten Schönbrunn besucht, lockt das sogar das Koala-Jungtier aus dem Beutel. HIETZING. Dominic Thiem ist ein echter Tierfreund. Seit 2016 war das Tennis-Ausnahmetalent Pate von Ameisenbärin Ilse. Nachdem diese im Juli verstorben war, war er auf der Suche nach einem neuen Patentier. Just am Tag nach Thiems Sensationssieg bei den US Open verkündete auch der Tiergarten eine Sensation: das erste Koala-Jungtier in seiner Geschichte. In der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Surya in ihrem ehemaligen Zuhause, im Zoo Rostock, vor ihrer Abreise nach Wien.
3

Tiergarten Schönbrunn
Herzlich willkommen, Orang-Utan-Weibchen Surya!

„Frischer Wind“ für die Orang-Utan-Gruppe im Tiergarten Schönbrunn: Das siebenjährige Weibchen Surya aus dem Zoo Rostock ist gestern eingezogen. HIETZING. Zu sehen ist die neue Bewohnerin allerdings noch nicht. Zuerst soll sie sich ganz in Ruhe hinter den Kulissen eingewöhnen. „Die Eingewöhnung von Surya ist ein bisschen so, als würden wir in eine Wohngemeinschaft einziehen. Zuerst macht man es sich in seinem Zimmer gemütlich. Dann lernt man die anderen Bereiche und die Mitbewohner kennen“,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Kibali soll bald noch mehr Platz haben um sich auszutoben.

Mehr Platz für Kibali
Tiergarten Schönbrunn wird ausgebaut

Wie heute bekannt wurde, wird der Tiergarten Schönbrunn ausgebaut. Konkret geht es um die Erweiterung des Elefantengeheges. HIETZING. Die kleine Elefanten-Dame Kibali wird von Tag zu Tag größer. Daher dürfte sie sich sehr darüber freuen, dass ihr zukünftiger Lebensraum um rund 40.000 Quadratmeter größer werden soll, wie der ORF berichtet. „Für die Errichtung einer neuen Elefantenanlage, um die modernste Elefantenhaltung als zukünftigen Weltstandard zu ermöglichen, braucht der Tiergarten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Man muss schon sehr genau schauen um den Winzling zu entdecken.
2

Tiergarten Schönbrunn
Tierpflegerin gelang Schnappschuss vom Koala-Baby

Für Tierpflegerin Simona Gabrisova im Tiergarten Schönbrunn war gestern ein ganz besonderer Morgen. HIETZING. Wie üblich hat Simona Gabrisova zu früher Stunde nach den Koalas geschaut und ihnen die Morgenration Eukalyptus gebracht. Und plötzlich schaute das Koala-Jungtier erstmals aus dem Beutel von Weibchen Bunji. Auf diesen Moment haben der Zoo und seine Besucher schon gebannt gewartet. Zum Glück aller Koala-Fans hat die Tierpflegerin geistesgegenwärtig reagiert. „Das Jungtier ist...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Auch für diesen kleinen Geparden wird noch ein Name gesucht.
Video 5

Namensuche im Tiergarten Schönbrunn
Wie sollen die kleinen Geparden heißen? (mit Video)

Sie raufen miteinander, flitzen durchs hohe Gras und klettern geschickt auf Bäume: Die vier Geparden-Jungtiere im Tiergarten Schönbrunn. Nur Namen haben sie noch keine. Das soll sich jetzt ändern. HIETZING. Die vier kleinen Geparden erkunden gerade unter den wachsamen Augen ihrer Mutter Afra neugierig jeden Winkel der Außenanlage. „Unsere jungen Geparde sind drei Monate alt und haben sich prächtig entwickelt. Sie wiegen derzeit rund sieben Kilogramm, messen beim Raufen ihre Kräfte und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Erst im Alter von sechs bis sieben Monaten verlässt das Jungtier erstmals den Beutel.
Video 4

Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn
Koala-Baby versteckt sich noch in Mamas Beutel (mit Video)

Spannende Nachrichten aus dem Tiergarten Schönbrunn: Koala-Weibchen Bunji trägt ein Jungtier im Beutel. Zu sehen ist der Nachwuchs allerdings noch nicht. HIETZING. Es steht fest: Koala-Weibchen Bunji hat Nachwuchs. Doch der kleine Koala will sich dem Publikum noch nicht zeigen. Nicht etwa aus Menschenscheu, es ist ganz normal, dass Koala-Babys den Beutel der Mutter zum ersten Mal nach rund sechs Monaten verlassen. Somit sind Erfahrung und ein gutes Auge gefragt. „Wenn man genauer...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Der rote Panda Mahalia ist Botschafter für den Artenschutz
3

Tiergarten Schönbrunn
Artenschutztage sollen Bewusstsein schaffen

Vom Eisbären-Mädchen Finja über das Rote Panda-Weibchen Mahalia bis zum Bärenstummelaffen-Jungtier Togo: All diese Tiere im Tiergarten Schönbrunn sind Botschafter für ihre gefährdeten Artgenossen in der Wildbahn. HIETZING. Was der Zoo für den Schutz bedrohter Tierarten tut, erfährt man von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. September, von 10 bis 18 Uhr bei den Artenschutztagen im Tiergarten Schönbrunn. Im Fokus steht die drittseltenste Schildkrötenart der Welt, die Batagur Flussschildkröte, für...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Königspinguine bauen keine Nester. Sie brüten das Ei stehend in ihrer Bauchfalte aus.
Video 4

Tiergarten Schönbrunn
Königspinguin-Küken zeigt sich öffentlich (mit Video)

Aller guten Dinge sind drei: Das Königspinguin-Pärchen im Tiergarten Schönbrunn hat zum dritten Mal Nachwuchs. HIETZING. Bereits 2017 und 2018 haben die beiden Pinguine im Tiergarten Schönbrunn jeweils ein Küken bekommen. Das ältere watschelt mittlerweile, vermittelt vom Europäischen Erhaltungszuchtprogramm (EEP), durch den Zoo Wuppertal. Ihr jüngster Nachwuchs kam bereits am 16. Juli zur Welt. Aber erst jetzt ist das Küken auch für die Besucher zu sehen. „Königspinguine bauen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Die Mini-Erdmännchen interessieren sich bereits für die Welt außerhalb des Baus.
Video 4

Zur Freude der Tiergarten-Besucher
Nachwuchs bei den Erdmännchen (mit Video)

Ende Juli hat Erdmännchen-Weibchen Zuzu Nachwuchs bekommen. Und dabei hat sich gezeigt, dass die possierlichen Tiere ihren ganz eigenen Kopf haben. HIETZING. Große Verwunderung herrscht gerade im Tiergarten Schönbrunn. Haben die Erdmännchen doch gezeigt, dass nicht alles so luft, wie von den Menschen geplant.  „Eigentlich stellen wir den Erdmännchen spezielle Nistkästen zur Verfügung, die sie immer gerne genützt haben. Doch heuer haben sie sich selbst eine Erdhöhle gegraben, in der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Der Name Yang Yang bedeutet Sonnenschein
Video 4

Geburtstag im Tiergarten Schönbrunn
Panda Yang Yang ist jetzt ein "Twen" (mit Video)

Panda-Weibchen Yang Yang zählt zu den besonderen Tierpersönlichkeiten im Tiergarten Schönbrunn. Heute wird sie 20 Jahre alt. HIETZING. Panda-Weibchen Yang Yang feiert 20. Geburtstag und zur Überraschung gab es eine liebevoll gebastelte „Geburtstagstorte“, dekoriert mit Yang Yangs Lieblingsleckereien Bambussprossen, Karotten und Roten Rüben. Als pandataugliche Kerzen dienten Bambusstangen mit Karotten-Flammen. „Wir kennen Yang Yang nach der langen Zeit natürlich schon sehr gut und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Bei der Geburt sind Geparde etwa ein halbes Kilogramm schwer. Die ersten drei Monate werden sie gesäugt.
1 1 Video 4

Baby-Boom im Tiergarten Schönbrunn
Vierfacher Nachwuchs bei Geparden (mit Video)

Vier auf einen Streich: Im Tiergarten Schönbrunn hat Geparden-Weibchen Afra am 22. Juni Nachwuchs bekommen. HIETZING. Gut geschützt hat die Geparden-Mutter ihre vier Jungtiere in den vergangenen Wochen in einer Wurfhöhle großgezogen. „Gestern sind die Jungtiere zum ersten Mal noch ganz zaghaft herausgetapst. Nun hüpfen sie schon verspielt durchs Stroh oder auf Mutter Afra herum, die immer ein wachsames Auge auf sie hat“, so Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck. Durch eine...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Ihren Namen verdanken sie ihrer beweglichen, rüsselartigen Nase.
1 Video 4

Baby-Boom im Tiergarten Schönbrunn
Nasenbären-Nachwuchs zeigt sich jetzt öffentlich (mit Video)

Bei den Weißrüssel-Nasenbären Puppe und Fernando hat es sofort gefunkt: Erst im April 2019 ist das Männchen in den Tiergarten Schönbrunn eingezogen und schon gibt es Nachwuchs. HIETZING. „Am 4. Juni hat unser Nasenbären-Weibchen Zwillinge zur Welt gebracht. Bei der Geburt messen Nasenbären von der Nasenspitze bis zum Po etwa 10 Zentimeter. Dazu kommt noch der typische lange Schwanz. Sie sind blind und taub und werden in den ersten Wochen in einem Nest versorgt“, so Tiergartendirektor...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Das Turopolje-Schwein zählt zu den bedrohten heimischen Nutztierrassen. Es wird nur noch in Österreich gezüchtet
1 Video 3

Schönbrunn hat jetzt Schwein
Aurelia und Luise grunzen im Tiergarten (mit Video)

Mit lautem Grunzen sind gestern die neuesten Bewohner im Tiergarten Schönbrunn eingezogen: die Schweine Aurelia und Luise. HIETZING. Aurelia und Luise gehören einer besonderen Rasse an: Sie sind Turopolje-Schweine. Während des Transports sind die beiden im Hänger gemütlich eingeschlafen. Angekommen in ihrem neuen Zuhause haben sie sofort alles neugierig erkundet, ein paar Salatköpfe verdrückt und mit ihrem Rüssel den Boden umgegraben. „Das Turopolje-Schwein zählt zu den bedrohten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Für das neue Angebot wurde im Tiergarten extra ein besonderer Hochstand gebaut.
1 1 Video 4

Exklusives Erlebnis zu buchen
Giraffen füttern im Tiergarten Schönbrunn (mit Video)

Mit ihren langen Wimpern, der einzigartigen Fellzeichnung und ihrer beeindruckenden Größe faszinieren Giraffen Groß und Klein. HIETZING. Im Tiergarten Schönbrunn kann man ab sofort ein exklusives Erlebnis mit den Langhälsen buchen: die Giraffen-VerFührung. „Für unser neues Angebot haben wir einen besonderen Hochstand gebaut. So ist man mit unserem Netzgiraffen-Trio Fleur, Sofie und Obi auf Augenhöhe und kann sie mit frischen Blättern füttern“, sagt Zoodirektor Stephan Hering-Hagenbeck, der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Die Pfleger beschreiben die kleine Kibali als besonders aufgewecktes und neugieriges Elefantenjungtier
1 Video 4

"Gatsch" als Geschenk
Happy birthday, Kibali (mit Video)

Das Elefanten-Mädchen Kibali im Tiergarten Schönbrunn wird heute ein Jahr alt - als Geburtstagsüberraschung gab es ein "Schlamm-Bad". HIETZING. Die Tierpfleger des jungen Elefantenmädchens wissen natürlich genau, wie sie Kibali den Ehrentag versüßen können. „Kibali liebt es, geduscht zu werden. Als Sommerkind kann sie heute eine extralange Dusche auf der Außenanlage genießen“, erzählt Revierleiter Andreas Buberl. Sauber bleibt sie danach aber nicht lange. Darum geht es auch nicht,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Allein aus dem Tiergarten Schönbrunn waren es 41 Habichtskäuze, die im Rahmen des Projektes wiederangesiedelt wurden.
1 Video 4

Aus dem Tiergarten in den Wienerwald
Herzige Käuze erwartet das Abenteuer „Wildnis“ (mit Video)

Für drei Habichtskäuze, die Anfang März im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft sind, beginnt ein spannendes Abenteuer. HIETZING. Nach einem kurzen Gesundheitscheck geht’s für die drei entzückenden Vögel ab in die Transportbox. Sie werden abgeholt, um im Wienerwald ausgewildert zu werden. In einer großen Voliere mitten im Wald werden die jungen Vögel erst einmal auf ihr Leben in der Wildbahn vorbereitet. „Die Habichtskäuze können sich ganz in Ruhe an die Geräusche im Wald gewöhnen. Auch...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Es ist der erste Nachwuchs für das junge Robben-Weibchen Peaches
1 1 Video 4

Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn
Robbe "Peaches" wurde erstmals Mutter (mit Video)

Grau, faltig und sehr herzig: So lässt sich der jüngste Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn beschreiben. HIETZING. Am 2. Juli ist bei den Mähnenrobben ein Jungtier zur Welt gekommen. In den ersten Tagen befanden sich Mutter und Jungtier im Backstage-Bereich. Nun ist die Babyrobbe für die Besucher zu sehen. „Es ist der erste Nachwuchs für das junge Robben-Weibchen Peaches, das 2016 aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn zu uns übersiedelt ist. Peaches macht sich als Mutter ganz prima....

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Jetzt geht das Kleine bereits auf Erkundungstour durch das große Waldgehege.
Video 4

Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn
Das Luchs-Baby ist jetzt erstmals zu sehen (mit Video)

Die Eurasischen Luchse im Tiergarten Schönbrunn haben Nachwuchs: Am 27. Mai ist ein Jungtier zur Welt gekommen. Nun ist es erstmals für Besucher zu sehen. HIETZING. „Bei der Geburt wiegt ein Luchs-Jungtier etwa 300 Gramm und ist blind. Nach zwei Wochen öffnet es die Augen. Die Mutter hat ihren Nachwuchs in der ersten Zeit gut geschützt in einer Hütte großgezogen“, erklärt Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck. Jetzt geht das Kleine bereits auf Erkundungstour durch das große...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.