Tiergarten Schönbrunn

Beiträge zum Thema Tiergarten Schönbrunn

Lokales
Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas und Tiergarten-Direktorin Dagmar Schratter besuchen die tierischen "Models"
6 Bilder

"Austrias next Top-Ziege" im Tiergarten Schönbrunn
Caritas startet Wahl der „Ziege des Jahres”

Caritas ruft dazu auf, die Lieblingsziege für „Schenken mit Sinn“ zu wählen. Das Ziel: Möglichst vielen Menschen in Not soll geholfen und ein frohes Weihnachtsfest beschert werden. HIETZING. Mit einer originellen Wahl möchte die Caritas wenige Wochen vor Weihnachten auf ihre sinnvollen und nachhaltigen Geschenke für Menschen in Not aufmerksam machen. Dazu hat sie tierische Unterstützung aus dem Tiergarten Schönbrunn bekommen. Sieglinde oder Medina? Elli oder doch eher Ziege Nelke? In...

  • 07.11.19
  •  2
Lokales
Der designierte Direktor Stephan Hering-Hagenbeck mit der scheidenden Direktorin Dagmar Schratter
10 Bilder

Neuer Direktor des Tiergarten Schönbrunn
Stephan Hering-Hagenbeck übernimmt 2020 die Leitung

Eine Ära geht zu Ende. Nach 13 Jahren als Direktorin des Tiergartens Schönbrunn geht Dagmar Schratter in Pension. Ein würdiger Nachfolger ist gefunden. HIETZING. Unter der Leitung von Dagmar Schratter entwickelte sich der Tiergarten zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Wiens und 2019 wurde mit 2,2 Millionen Besuchern gar ein neuer Rekord aufgestellt. "Natürlich ist beim Abschied etwas Wehmut dabei. Aber ich freue mich auch darauf, nicht mehr strikt nach dem Kalender leben zu...

  • 30.10.19
  •  2
  •  4
Lokales
Ganz geheuer ist dem Felsenpinguin sein Artgenosse noch nicht
3 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Bronze-Skulptur sorgt für Staunen bei Pinguinen (mit Video)

Da staunten die Pinguine im Tiergarten Schönbrunn: Künstler Gottfried Kumpf schaute mit seiner neuen Bronzeskulptur vorbei. HIETZING. "Ein Pinguin mit Jungem" heißt das neueste Werk des renommierten Künstlers, das ab November gemeinsam mit zwei weiteren Neuzugängen exklusiv in der Dorotheum Galerie im Wiener Palais Dorotheum und in den Dorotheum Filialen erhältlich sein wird. "Seit Langem haben Sammler mich immer wieder gefragt, ob es einmal einen Pinguin geben wird. Heuer ist es nun so...

  • 24.10.19
  •  1
  •  2
Lokales
Faultiere leben in den Regenwäldern Süd- und Mittelamerikas. Sie sind in vielerlei Hinsicht verblüffende Tiere.
3 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Faultiere verschlafen Weltfaultiertag (mit Video)

Am Sonntag ist Weltfaultiertag. Das dürfte die possierlichen Tiere aber kaum interessieren. Sie machen lieber ihrem Namen alle Ehre. HIETZING. Die Faultiere im Tiergarten Schönbrunn werden ihren Ehrentag mit Sicherheit genüsslich verschlafen. "Faultiere nehmen überwiegend pflanzliche Kost wie Blätter, Knospen und Früchte zu sich. Um Energie zu sparen, dösen sie bis zu 20 Stunden am Tag", erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Wie das Tierpfleger-Team seinen verschlafenen...

  • 18.10.19
  •  1
  •  4
Lokales
Im Tiergarten Schönbrunn kann man Hochflugtauben und ihre Flüge erleben.
3 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Tauben-„Jauken“ als immaterielles Kulturerbe Österreichs

Die Österreichische UNESCO-Kommission veröffentlichte soeben sieben Traditionen, die in das Nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen wurden. HIETZING. Eine der schützenswerten Traditionen ist das sogenannte Jauken, der traditionelle Hochflugtaubensport mit Wiener Hochflugtauben. Hinter dem Antrag steht der pensionierte Schönbrunner Tierpfleger und Taubenliebhaber Peter Heindl. „Wien war jahrhundertelang eine Hochburg der Taubenzucht. Einst gab es in...

  • 08.10.19
  •  2
Lokales
Schwalbensittiche sind stark gefährdet. Der Tiergarten Schönbrunn ist dabei, ein Erhaltungszuchtprogramm aufzubauen.
4 Bilder

Neue Voliere im Tiergarten Schönbrunn
Startenor singt für Singvögel (mit Video)

Staatsopernbariton Clemens Unterreiner eröffnet gesanglich neue Anlage für die wunderschönen Singvögel. HIETZING. Der Tiergarten Schönbrunn ist um eine Attraktion reicher: Beim Eingang Neptunbrunnen ist eine Voliere für Schwalbensittiche entstanden. Mit einer Grundfläche von 140 Quadratmetern und einer Höhe von bis zu sieben Metern bietet sie den leuchtend grünen, etwa 15 Zentimeter großen Papageien viel Raum zum Fliegen. Ein Teich mit Wasserlauf lädt zum Baden ein und ist auch für ihre...

  • 26.09.19
  •  2
Lokales
Seit 2006 leben im Tiergarten die Panzernashörner Sundari und Jange.
3 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Ein Wochenende im Zeichen der Nashörner (mit Video)

Am Sonntag ist Weltnashorntag! Der Tiergarten Schönbrunn widmet seinen schwergewichtigen Bewohnern Sundari und Jange gleich ein ganzes Wochenende. HIETZING. Am Samstag und Sonntag können Kinder an einer Rätselrallye teilnehmen und dabei unter anderem erfahren, welche Nashornart im Schönbrunn lebt, wo sie heimisch ist und wer der nächste Verwandte der Nashörner ist. Im Fokus steht vor allem die Gefährdung der Tiere, die auch Hintergrund des Welttages ist. „Von den fünf Nashornarten sind...

  • 20.09.19
  •  2
Lokales
Der „Japanische Kaiser“ gilt als Nationalfalter Japans. Sein kräftiger Flügelschlag symbolisiert die Macht des Kaisers.
4 Bilder

Sensation im Tiergarten Schönbrunn
Erstmals in Europa: Nachzucht des „Japanischen Kaisers“

Die Raupen sind nur etwa einen Zentimeter groß, sehen aus als hätten sie ein Geweih auf dem Kopf und sind eine große Sensation. HIETZING. Dem Tiergarten Schönbrunn ist es als erstem Zoo in Europa gelungen, den japanischen Nationalfalter „Japanischer Kaiser“ zu züchten. Möglich war dies durch die Partnerschaft des Bezirkes Hietzing mit der Stadt Tamba im Süden der japanischen Halbinsel Honschu, die mehrfach Eier und Raupen des Falters als Gastgeschenke mitgebracht und an den Tiergarten...

  • 05.09.19
Lokales
Trotz aufopferungsvollster Pflege war es für die armen Tiger-Babies zu spät
5 Bilder

Traurige Nachrichten aus dem Tiergarten
Baby-Tiger haben es leider nicht geschafft

Vor zwei Wochen wurde der Tiergarten Schönbrunn von den Behörden mit der Aufzucht von zwei Tiger-Jungtieren betraut, die in einer Privatwohnung in Hainburg (NÖ) abgenommen wurden. HIETZING. Als die Tiere dem Tiergarten übergeben wurden, waren sie erst wenige Tage alt, winzig klein und völlig hilflos. Rund um die Uhr sorgten sich Tierpfleger und Tierärzte um die beiden. Leider haben sie es dennoch nicht geschafft. Zootierarzt Thomas Voracek: „Am Anfang hat uns ihre Entwicklung noch...

  • 27.08.19
  •  1
Lokales
Na mal sehen, was ich so geschenkt bekommen habe...
4 Bilder

Panda-Männchen feiert Geburtstag
Happy birthday, Yuan Yuan

Im Tiergarten Schönbrunn steht ein runder Geburtstag an: Panda-Männchen Yuan Yuan wird 20 Jahre alt. Bereits vorab wurde er mit Geschenken überrascht. HIETZING. „Gefeiert“ hat Yuan Yuan ganz seinem Charakter entsprechend: gelassen und verfressen. „Yuan Yuan liebt sein gedämpftes Bambusbrot. Wir haben ihm allerhand Geburtstagsleckereien vorbereitet, wie Bambussprossen und Maisstangen. Er hat kurz daran geschnuppert, aber dann sein Bambusbrot in Kuchen-Form entdeckt und es bis zum letzten...

  • 22.08.19
Lokales
Tierarzt Thomas Voracek mit seinen entzückenden Patienten. In diesem Fall die Kattas.
4 Bilder

Der Tierarzt des Tiergartens
Der Doktor und das wilde Vieh

Seine Patienten sind Kattas, Schildkröten und Tiger: Tierarzt Thomas Voracek leitet die Tierärztliche Ordination Tiergarten Schönbrunn, die vor genau 20 Jahren gegründet wurde. HIETZING. Zum Jubiläum kann Tierarzt Thomas Voracek auf viele unvergessliche Momente zurückblicken: „Ich war 2003 dabei, als wir das Panda-Pärchen nach Wien übersiedelt haben, ich habe die Transporte ihrer Jungtiere nach China begleitet und zuletzt im April das neue Panda-Männchen abgeholt. Aktuell kümmern wir uns um...

  • 21.08.19
  •  1
  •  1
Lokales
Brav aufessen, damit du groß und stark wirst.
5 Bilder

Video der Wonneproppen
Tiger-Babies in Schönbrunn geht es gut

Vor einer Woche hat der Tiergarten Schönbrunn auf Wunsch der Behörden zwei Tiger-Jungtiere vorübergehend zur Aufzucht übernommen. HIETZING. Die beiden wenige Tage alten Tiger-Babies wurden in einer Privatwohnung in Hainburg (NÖ) abgenommen. Im Backstagebereich des Tiergartens kümmern sich nun Tierpfleger und Tierärzte um die Kleinen. Die meiste Zeit schlafen die beiden. In einer Wanne, die kuschelig mit Heu ausgebettet ist, fühlen sie sich richtig wohl. Noch sind ihre Augen...

  • 16.08.19
  •  2
Lokales
Das kleine Elefanten-Mädchen Kibali ist schon ausgesprochen aktiv.
34 Bilder

Forschunbgsprojekt im Tiergarten Schönbrunn
Elefanten-Baby Kibali wird belauscht

Heute ist Weltelefantentag! Grund genug um wieder einmal einen Blick in den Tiergarten Schönbrunn und zu Kibali, dem kleinen Elefanten-Mädchen zu werfen. Nicht nur die Augen der Öffentlichkeit reichten sich seit ihrer Geburt auf sie, sondern auch die Ohren eines ganz besonderen Mannes. HIETZING: Christopher Gorofsky hat eine Aufgabe, um die ihn viele beneiden: Der 24-jährige Student steht den ganzen Tag bei der Elefantenanlage im Tiergarten Schönbrunn und belauscht Elefantenweibchen Numbi...

  • 12.08.19
  •  2
Lokales
Urkundenübergabe mit Elmar Supper, Dagmar Schratter und Julia Eibensteiner
2 Bilder

Austria Trend Hotel Zoo Wien
Hotel-Crew übernimmt Erdmännchen Patenschaft im Tiergarten Schönbrunn

Das Hotel in unmittelbarer Nähe zum Zoo hat eine Tierpatenschaft für die entzückenden Erdmännchen übernommen. HIETZING. „Die Idee, eine Patenschaft zu übernehmen, kam aus dem Hotelteam. Wir waren alle sofort begeistert und haben uns gemeinsam auf die Suche nach dem für uns geeigneten Tier gemacht“, erklärt Julia Eibensteiner, Resident Managerin im Austria Trend Hotel Zoo Wien. Die Wahl ist schlussendlich auf die Erdmännchen gefallen. „Erdmännchen sind sehr soziale Tiere und der...

  • 05.08.19
Lokales
Mit großen Augen betrachtet der kleine Habichtskauz seine neue Heimat
4 Bilder

Rekord im Tiergarten Schönbrunn
Sieben junge Habichtskäuze werden ausgewildert

Die Habichtskäuze im Tiergarten Schönbrunn sorgen heuer für einen besonders erfreulichen Rekord: Die zwei Pärchen haben insgesamt sieben Jungtiere großgezogen, die nun an das Wiederansiedlungsprojekt abgegeben werden konnten. HIETZING. Für die jungen Vögel hat jetzt ein spannendes Abenteuer begonnen. Sie wurden in den Wienerwald gebracht, wo sie in einer Freilassungsvoliere auf ihre Wiederansiedlung vorbereitet werden. Sich an die Umgebung und die Geräusche im Wald gewöhnen: Das steht für...

  • 01.08.19
  •  1
Lokales
"Zooabenteuer" - die neue Handy-App ist die perfekte virtuelle Ergänzung zu einem Zoobesuch irl
2 Bilder

Der Tiergarten hat jetzt eine App
Mit Mister "Tom Turbo" virtuell durch den Tiergarten

Mit der neuen kostenlosen App „Zooabenteuer“ wird ein Besuch im Tiergarten Schönbrunn ab sofort zur aufregenden Entdeckertour. HIETZING. Ab jetzt lässt sich der Tiergarten auch mit virtueller Hilfe noch besser erleben. Dank einer neuen App mit einem besonderen "Guide". Mit Videos und Fotos nimmt Bestseller-Autor Thomas "Tom Turbo" Brezina die Besucher mit hinter die Kulissen, erzählt spannende Geschichten und verrät Insiderwissen der Tierpfleger. Quizfragen und Interaktionsmöglichkeiten...

  • 30.07.19
  •  2
Lokales
Hurra, es ist ein Mädchen. Aber wie soll sie heißen?
13 Bilder

Video: Elefanten-Baby zeigt sich öffentlich
Name für Wonne-Brocken gesucht

Fünf Tage ist der Elefantennachwuchs im Tiergarten Schönbrunn alt. Nun ist es an der Zeit, dass die Kleine einen Namen bekommt. Der Tiergarten möchte den Elefanten-Fans die Möglichkeit geben, sich an der Namenswahl zu beteiligen. HIETZING. Drei Namensvorschläge haben sich die Elefantenpflegerinnen und -pfleger überlegt, die ab sofort auf der Internetseite des Zoos unter www.zoovienna.at zur Wahl stehen. Dunia (Swahili: „Welt“)Kibali (Fluss in der Demokratischen Republik Kongo)Phinda...

  • 18.07.19
  •  3
Lokales
Tiergartendirektorin Dagmar Schratter und Elisabeth Engstler
12 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Lizzi Engstler übernimmt die Patenschaft für ein Erdmännchen

Heute durften wir als Besucher in das Gehege der Erdmännchen die uns auch sofort neugierig empfangen haben. Elisabeth (Lizzi) und Tiergartendirektorin Dagmar Schratter staunten nicht schlecht wie zutraulich die Tiere sind. Die Fütterung nahm der Pfleger vor, da sie gerne etwas grober sind. Einige Bilder zeigen wie sie Besitz ergriffen von uns. Für mich als Fotograf war es ein sehr schönes Erlebnis.  INFO zu den Tieren Die mit den Mungos verwandten Erdmännchen ernähren sich von...

  • 16.07.19
Lokales
Bereits nach kurzer Zeit können neugeborene Elefanten auf ihren Beinen stehen – wenn auch noch etwas wackelig.
3 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Numbi wurde Mutter: Elefanten-Baby geboren

Seit einigen Wochen machen die Tierpfleger des Elefantenreviers im Tiergarten Schönbrunn Nachtdienst. Nun ist der sehnlichst erwartete Elefantennachwuchs da! HIETZING. „In der Nacht auf Samstag um 2.11 Uhr hat Numbi ihr Jungtier zur Welt gebracht. Es ist ein Weibchen und alles sieht bestens aus“, freut sich Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Für die 27 Jahre alte Numbi, die 2009 gemeinsam mit ihrem ersten Jungtier Kibo von Wuppertal nach Wien übersiedelt ist, ist es nach der...

  • 14.07.19
  •  2
  •  4
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.