Tiergarten

Beiträge zum Thema Tiergarten

Lokales
Mit ihren zwei Tonnen wirken die Flusspferde sonst eher schwerfällig, doch im Wasser tauen sie auf.
4 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Flusspferde genießen Spätsommertag (mit Video)

Strahlender Sonnenschein und bis zu 25 Grad: Den heutigen Spätsommertag können die beiden Flusspferde Arca und Kimbuku im Tiergarten Schönbrunn dank ihres neuen Badebeckens in vollen Zügen genießen. HIETZING. „Für unsere Flusspferde ist die Freibadsaison noch nicht zu Ende. In ihrer neuen Badelandschaft kann das Wasser nun temperiert werden. Deshalb können die Tiere auch jetzt, wo es generell schon frischer ist, noch in der Außenanlage baden. Das Wasser hat angenehme 21 Grad. Die...

  • 01.10.19
Lokales
4 Bilder

Neue Attraktion: Voliere für Schwalbensittiche
Staatsopernbariton Clemens Unterreiner eröffnet gesanglich neue Anlage

Der Tiergarten Schönbrunn ist um eine Attraktion reicher: Beim Eingang Neptunbrunnen ist eine Voliere für Schwalbensittiche entstanden. Mit einer Grundfläche von 140 Quadratmetern und einer Höhe von bis zu sieben Metern bietet sie den leuchtend grünen, etwa 15 Zentimeter großen Papageien viel Raum zum Fliegen. Ein Teich mit Wasserlauf lädt zum Baden ein und ist auch für ihre Mitbewohner gedacht, die in wenigen Wochen einziehen werden: Mähnengänse. Eukalyptusbäume erinnern an ihre Heimat...

  • 26.09.19
Lokales
Quallen sind faszinierende Lebewesen, findet Erik Pruckner, der momentan im Tiergarten Schönbrunn in der Aquaristik lernt.
5 Bilder

Lehrling in Schönbrunn
Ein Leben für den Tiergarten

Von Kattas über Löwen bis zu Quallen: Während seiner Lehre lernt Erik Pruckner fast jedes Tier persönlich kennen. HIETZING. Vor 18 Jahren erblickte Erik Pruckner in der kleinen oberösterreichischen Stadt Pregarten das Licht der Welt – und das sollte sein restliches Leben prägen. "Meine Oma hatte eine Landwirtschaft und wir hatten immer Tiere: Hunde, Katzen, ein Terrarium und ein Aquarium." Kein Wunder also, dass ihm schon früh klar war, dass er in Zukunft etwas mit Tieren machen wollte....

  • 23.09.19
  •  2
Freizeit
Es gibt noch viel mehr zu sehen als aufgenommen ist
27 Bilder

Tiergarten Wels
Tiergarten und Parkanlage

Der Zoo in Wels ist der älterste Tiergarten Oberösterreichs. Das Welser Volksfest 1930 mit einer Wildtierausstellung heimischer Hirsche, war die Grundlage dauerhaft auf dem Areal Tiere zu halten. Die Parkanlage vom Herminenhof wurde von der Stadt erworben und für die Besucher als Hirschwiese zugänglich gemacht. Es wurde immer wieder umgebaut, es kamen dabei neue Arten  von Tieren dazu.  Heute beherbergt der Zoo 650 heimische und exotische Tiere, sowie eine Freizeitanlage für Groß und Klein....

  • 10.09.19
  •  25
  •  17
Lokales
v.l.: Petra Stolba, Dagmar Schratter, Klaus Panholzer vor der Anlage von Panda-Männchen Yuan Yuan

Schönbrunn goes China

Gemeinsam mit dem Tiergarten Schönbrunn setzt das Schloß Schönbrunn in den kommenden Jahren einen China-Schwerpunkt und ist erstmals auf WeChat – der wichtigsten und größten Online-Plattform Chinas mit mehr als einer Milliarde NutzerInnen – vertreten. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Österreich ist mit rund vier Millionen Eintritten das Schloß Schönbrunn. Auf Platz zwei liegt der Tiergarten Schönbrunn mit rund zwei Millionen BesucherInnen. Das BesucherInnen-Ranking im Schloss führen...

  • 02.09.19
Lokales
Petra Stolba, Dagmar Schratter, Klaus Panholzer vor der Anlage von Panda-Männchen Yuan Yuan

Schloss und Tiergarten präsentieren sich gemeinsam
Schönbrunn goes China

Gemeinsam mit dem Tiergarten Schönbrunn setzt das Schloß Schönbrunn in den kommenden Jahren einen China-Schwerpunkt und ist erstmals auf WeChat – der wichtigsten und größten Online-Plattform Chinas mit mehr als einer Milliarde NutzerInnen – vertreten. HIETZING. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Österreich ist mit rund vier Millionen Eintritten das Schloß Schönbrunn. Auf Platz zwei liegt der Tiergarten Schönbrunn mit rund zwei Millionen Besuchern. Das Besucher-Ranking im Schloss...

  • 02.09.19
  •  1
Lokales
Eine liebe Familie mit Erdmännchen
15 Bilder

Tiergarten Linz
Zoo am Pöstlingberg

Der Tiergarten wurde 1980 eröffnet, vorerst wurden heimische Tiere untergebracht. Der Zoo wurde immer wieder vergrößert und es kamen auch exotische Tiere dazu. Insgesamt sind es 600 Tiere in Gehege, im Haus der Artenvielfalt und im Tropenhaus. Wege führen zur Aussichtsterrasse mit einem herrlichen Blick auf die Stadt, sowie zum Kinderspielplatz und dem Kaninchentunnel. Besonders unterhaltend sind die Erdmännchen gleich beim Eingang. Ein Familienausflug lohnt sich jedenfalls für Groß und...

  • 25.08.19
  •  19
  •  18
Lokales
Die Kirchdorfer Hobbyfußballer
2 Bilder

"Bierliga Katzenberg"
Kirchdorfer Hobbyfußballer auf Ausflug

KIRCHDORF AM INN. Nach einer intensiven und erfolgreichen Spielsaison ging es für die Kirchdorfer Hobbyfußballer auf einen Tagesausflug nach Bayern, in den Tiergarten nach Straubing. Ebenfalls wurde eines der größten Volksfeste in Bayern besucht: das Gäubodenvolksfest in Straubing. Beim Wirt in Katzenberg ließ die Mannschaft den Abend ausklingen.

  • 16.08.19
Freizeit
Oberösterreich ist Heimat zahlreicher Ausflugsziele, und gerade in den Sommermonaten lockt das vielfältige Angebot.
24 Bilder

Geheimtipps
Ausflugsziele in Oberösterreich 2019

Oberösterreich ist Heimat zahlreicher Ausflugsziele, und gerade in den Sommermonaten lockt das vielfältige Angebot. Naturerlebniswege, Labyrinthe oder einfach ein sonniger Nachmittag im Tiergarten - wir haben die schönsten Platzerl im ganzen Land zusammengefasst. Braunau Kinomuseum Gemeinde: Franking Beschreibung: Anfang Juni eröffnete in Franking das Kinomuseum mit 3.000 Exponaten aus 100 Jahren Film. Das interaktive Museum hat zudem ein TV-Studio, in dem sich Besucher an Bild- und...

  • 06.08.19
  •  2
Lokales
Erdmännchen-Mutter Nadine mit ihren sechs Jungtieren.
3 Bilder

Zoo Linz
Nachwuchs bei Erdmännchen im Linzer Zoo

Erdmännchen-Mutter Nadine hat im Zoo Linz sechsfachen Nachwuchs bekommen.  LINZ. Seit vergangenem Wochenende können Besucher die neuesten Mitglieder der Erdmännchen-Familie im Zoo Linz bestaunen. Für die Mutter Nadine – die Chefin des Erdmännchen-Clans – ist es in diesem Jahr bereits der dritte Wurf. Erdmännchen können bis zu viermal im Jahr Nachwuchs bekommen. Flauschig und zehn Zentimeter großNadine's sechs, etwa zehn Zentimeter große, flauschige Jungen sind schon sehr neugierig. Immer...

  • 05.08.19
Lokales
Das herzige Elefanten-Mädchen hört ab nun auf den entzückenden Namen Kibali.
14 Bilder

Video Elefanten-Baby hat einen Namen
Elefanten-Mädchen heißt ab jetzt Kibali

Am Dienstag um 8 Uhr endete die Namensabstimmung. Nun steht fest: Das vor kurzem geborene Elefanten-Mädchen im Tiergarten Schönbrunn heißt Kibali. HIETZING. Fünf Tage lang konnten Elefantenfans auf der Internetseite des Zoos abstimmen. Die Namen „Kibali“ (Fluss im Kongo) und „Dunia“ (Swahili: „Welt“) lieferten sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Schlussendlich lag Kibali mit 40,01 Prozent vor Dunia mit 34,20 Prozent. Der Name „Phinda“ war von Beginn an auf Platz drei. 61.017 Stimmen...

  • 23.07.19
  •  2
  •  4
Freizeit
Damwild gleich zu Beginn des Rundgangs
17 Bilder

Wildtierpark Altenfelden Teil II
Freizeittipp für Tierfreunde

Einen schönen Tag mit der Familie kann man im Tierpark verbringen. An der Kasse wird auch Tierfutter angeboten, das von Kindern gerne den Tieren gegeben wird. Manche Vierbeiner lassen sich auch streicheln und kuscheln mit den Kids. Am Buffet beim Bauernhof erhält man Getränke und einen kleinen Imbiss, ein schöner Spielplatz ist auch vorhanden. Die Aussicht ist traumhaft schön auf die umliegende Umgebung.

  • 23.07.19
  •  21
  •  15
Lokales
Hurra, es ist ein Mädchen. Aber wie soll sie heißen?
13 Bilder

Video: Elefanten-Baby zeigt sich öffentlich
Name für Wonne-Brocken gesucht

Fünf Tage ist der Elefantennachwuchs im Tiergarten Schönbrunn alt. Nun ist es an der Zeit, dass die Kleine einen Namen bekommt. Der Tiergarten möchte den Elefanten-Fans die Möglichkeit geben, sich an der Namenswahl zu beteiligen. HIETZING. Drei Namensvorschläge haben sich die Elefantenpflegerinnen und -pfleger überlegt, die ab sofort auf der Internetseite des Zoos unter www.zoovienna.at zur Wahl stehen. Dunia (Swahili: „Welt“)Kibali (Fluss in der Demokratischen Republik Kongo)Phinda...

  • 18.07.19
  •  3
Lokales
 Polarwölfin Anastasia mit ihren drei Welpen
4 Bilder

Süßer Nachwuchs
Drei Polarwolf-Welpen auf Entdeckungstour im Zoo Salzburg

Ende Mai brachte die Polarwölfin Anastasia in einer Höhle drei Welpen zur Welt.  SALZBURG. Das junge Wolfstrio entfernt sich nun immer weiter von der Wurfhöhle und erkundet sein Zuhause. Sie kraxeln mit ihren noch kurzen Beinen über Stock und Stein - immer unter den wachsamen Augen von Mutter Anastasia, Vater Isegrim und Onkel Nanuk. Noch dürfen die Kleinen bei ihrer Mutter trinken - lange wird es jedoch nicht mehr dauern, bis sie ganz entwöhnt werden. Mit der Zeit wird auch die Geduld...

  • 17.07.19
  •  2
Lokales
Die kleine Robbe im Tiergarten Schönbrunn präsentiert sich jetzt erstmals den Besuchern.
4 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Reizendes Robbenbaby hat noch keinen Namen

Im Tiergarten Schönbrunn gibt es Nachwuchs bei den Mähnenrobben. Bereits am 29. Juni ist ein Jungtier zur Welt gekommen. Ab sofort ist es auch für die Besucher zu sehen. HIETZING. „Bis jetzt befanden sich Mutter und Jungtier im Backstage-Bereich der Robbenanlage, um die erste Zeit in Ruhe genießen zu können. Das Weibchen Nina ist 2014 aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn zu uns übersiedelt und kümmert sich fürsorglich um ihr Jungtier“, erklärt Harald Schwammer, zoologischer Leiter im...

  • 11.07.19
  •  3
Lokales
4 Bilder

Katta-Jungtier im Tiergarten Schönbrunn geboren

„Besser spät als nie“ lautet das Motto bei den Kattas im Tiergarten Schönbrunn. Sonst sind die Lemuren alljährlich die ersten, die im Frühling für Nachwuchs sorgen. Heuer sind sie spät dran. Doch das hat einen Grund. „Bei bedrohten Tierarten wie den Kattas nehmen wir an Erhaltungszuchtprogrammen teil. Anfang des Jahres haben wir einige Tiere an andere Zoos abgegeben und die Verbliebenen mussten sich die Rangordnung erst neu ausmachen“, erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Am 15. Juni...

  • 04.07.19
  •  4
  •  2
Lokales
Opernsänger Clemens Unterreiner, Schauspielerin Chris Lohner
4 Bilder

Viel Prominenz beim Paten-Sommerfest des Tiergartens

Über 400 Tierpaten unterstützen den Tiergarten Schönbrunn. Gestern sagte der Zoo Danke – beim traditionellen „Paten-Sommerfest“. Auch für die prominenten Tierpaten ist dies ein Fixpunkt im Kalender. Jedes Jahr mit dabei ist Schauspielerin Chris Lohner, die trotz Hitze mit den Kattas auf Tuchfühlung ging: „Ich bin ja eigentlich stolze Patin von Tigerdame Ina. Sie werde ich natürlich heute auch noch besuchen. Das Patenfest ist immer nett, weil ich die anderen Paten treffe.“ Unter anderem waren...

  • 27.06.19
  •  1
Lokales
Orang-Utans sind wie alle Menschenaffen wasserscheu. Sie baden nicht, um sich abzukühlen, aber mit Wasser spielen, bereitet ihnen viel Vergnügen
4 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Hitzetipps der Orang-Utans

Die Hitzewelle naht, doch die Orang-Utans im Tiergarten Schönbrunn lässt das im wahrsten Sinne des Wortes kalt. HIETZING. An heißen Tagen spielen Sol, Mota und Vladimir gerne mit Wasser. Das ist für das Trio Abkühlung und Beschäftigung zugleich. „Orang-Utans sind wie alle Menschenaffen wasserscheu. Sie baden nicht, um sich abzukühlen, aber mit Wasser spielen, bereitet ihnen viel Vergnügen“, erzählt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Dazu bekommen die Orang-Utans eine kleine, robuste...

  • 25.06.19
  •  1
Lokales
Ein kühles Früchteeis sorgt bei diesem Weißhandgibbon für eine Erfrischung
4 Bilder

Tierische Abkühlung
So sorgen die Tiere im Zoo Salzburg an heißen Sommertagen für eine Erfrischung

Auch die Tiere im Zoo Salzburg suchen im Sommer nach Abkühlung. SALZBURG. Wenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke erreichen, ist auch im Tierreich jede Art der Abkühlung herzlich willkommen. So auch für die Bewohner im Salzburger Zoo.  Die Sitatungas im Afrika-Bereich des Zoo Salzburg entziehen sich meist den Blicken der Besucher. Wenn es so richtig heiß ist, waten die Sumpfantilopen jedoch auch tagsüber gerne durchs Wasser im Vogelpark. Hervorragende Schwimmer und Taucher sind die...

  • 18.06.19
  •  1
Lokales
Nachwuchs bei den Alpensteinböcken: Aller gute Dinge sind drei
3 Bilder

Tierisch
Nachwuchs bei den Alpen-Steinböcken im Zoo Salzburg

Nachwuchs bei den Alpen-Steinböcken im Zoo Salzburg. SALZBURG. Am 24. und 25. Mai hat jeweils ein Alpensteinbock-Kitz im Zoo Salzburg das Licht der Welt erblickt. Fünf Tage später kam ein weiteres gesundes Jungtier zur Welt. Nach einer Tragzeit von rund sechs Monaten brachten die drei Salzburger Geißen ihre Kitze zur Welt. Schon wenige Stunden nach der Geburt folgen junge Steinböcke ihren Müttern ins felsige Gelände.  Vor über 100 Jahren stand es schlecht um den Fortbestand des...

  • 06.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.