Tiergarten

Beiträge zum Thema Tiergarten

25

Social distancing
Wo man jetzt leicht Abstand halten kann

Es war eine Überraschung; im Schönbrunner Tiergarten gibt es momentan so wenige Besucher, dass man jetzt sehr leicht Abstand halten kann. Das ist schlecht für den Zoo, aber gut für die Covid-Angst-gebeutelten Besucher. Obendrein hat der Tiergarten beispielhafte Maßnahmen ergriffen: Auf dem Boden ist ein Einbahn-System aufgemalt. Wenn man dem folgt, sieht man alles, gerät man aber nie in Tumult. Bei den Eingängen in diverse Häuser (Tropenhaus, Affenhaus usw.) stehen Mitarbeiter und erinnern...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Tiergarten
Totempfahl

Auf dem Platz vor dem unteren Eingang zum Tropenhaus steht ein Totempfahl, er wurde von einer kanadischen Künstlerin zur Verfügung gestellt.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
3

Tiergarten
Tropenhaus

Zur Zeit ist der Lift im Tropenhaus gesperrt, also oben wieder raus und unten hinein.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
3

Tiergarten
Bärengehege

Gleich zu Beginn kommt man zu   Eisbären und Brillenbär. Ersterer kam gerade vom Schwimmen.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Gruppeninspektor Richard B. rettete "A und B Hörnchen"
4

Tierfreunde und Helfer
Hietzinger Polizisten retten Eichhörnchen-Babies

Ein Streifendienst, der zwei Hietzinger Polizisten vermutlich noch lange in Erinnerung bleiben wird - retteten sie doch zwei Eichhörnchen-Babies vor dem sicheren Tod. HIETZING. Eigentlich war es ein Tag wie jeder andere. Gruppeninspektor Richard B. und Revierinspektor Hannes N. waren auf Streifendienst in der Nähe von Schönbrunn unterwegs. Doch plötzlich standen die beiden vor einem Einsatz der eher außergewöhnlichen Art. Sie beobachteten mehrere Krähen, die sich auf drei...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck, Tierschutzstadträtin Ulli Sima und Katze Frida - Kater Pablo war schon an der Arbeit

Aus dem TierQuarTier in den Tiergarten
Frida und Pablo auf Mäusejagd im Elefantenhaus

Über viele Jahre war Katzendame „Lilly“ Mäusejägerin im Elefantenpark des Tiergartens Schönbrunn. Nach ihrem Tod übernehmen nun Katzendame „Frida“ (3) und Kater „Pablo“ (2) die ehrenvolle Aufgabe im Elefantenhaus. HIETZING. Die zwei Samtpfoten Frida und Pablo haben schwere Zeiten hinter sich, wurden sie doch im Mai 2020 in Wien Favoriten gemeinsam mit 10 Kitten in einer Reisetasche ausgesetzt zwischen Autos gefunden. Die verständigte Tierrettung der Stadt Wien brachte die sehr...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
4

Pinguin-Nachwuchs ab Freitag zu sehen

Auf die Felsenpinguine im Tiergarten Schönbrunn ist Verlass. Jedes Jahr sorgen sie für Nachwuchs. Ab Freitag öffnet der Tiergarten jene Tierhäuser, bei denen die Tiere nicht auf den Außenanlagen zu erleben sind. Damit sind auch die kleinen Pinguine im Polarium erstmals für die Besucherinnen und Besucher zu sehen. „Im April sind zehn Pinguin-Küken geschlüpft. Die erste Zeit werden sie von ihren Eltern versorgt. Vater und Mutter wärmen die Küken abwechselnd und füttern sie mit vorverdautem...

  • Wien
  • Peter F. Hickersberger
Der letzte Nachwuchs bei den Rentieren im Tiergarten Schönbrunn liegt schon fünf Jahre zurück.
1 4 Video 4

Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn
Rentier-Babys freuen sich auf Wiedereröffnung (mit Video)

Am Freitag ist es soweit: Der Tiergarten Schönbrunn darf seine Tore nach 65 Tagen Schließzeit wieder öffnen. Für die Besucher gibt es eine herzige Überraschung. HIETZING. Zwei männliche Rentier-Babys wurden am 1. und 2. Mai im Tiergarten Schönbrunn geboren und düsen bereits aufgeweckt durch die Anlage. „Der letzte Nachwuchs bei unseren Rentieren liegt schon fünf Jahre zurück. Die beiden Jungtiere wurden Snorre und Sippo getauft und freuen sich auf Besuch. erzählt Tiergartendirektor...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.