tierpark

Beiträge zum Thema tierpark

Beliebt bei großen und kleinen Besuchern: Bei den Affen freut man sich wieder über Nachwuchs.

Wettmannstätten
Tierischer Zuwachs und neue Projekte im Tier-, Wild- und Spielepark

Als eines der Top-Ausflugsziele des Bezirks hält der Tier-, Wild- und Spielepark wieder viele neuen Tierarten sowie tierischen Nachwuchs bereit. WETTMANNSTÄTTEN. Über zahlreiche Besucher freut sich das Team rund um Tierpark-Chefin Magrid Brauchart auch in dieser Saison, die noch bis 30. November läuft. "Wenn das Wetter passt, werden wir aber auch in den Weihnachtsferien unsere Tore öffnen", sagt Brauchart, die mit ihrem Team immer alle Hände voll zu tun hat: Neben der Versorgung der Tiere,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Wanderspaß mit der ganzen Familie: Auf der Schmittenhöhe gibt es jede Menge zu entdecken und erleben.
Video 10

Salzburg Erleben
Ausflugs-Tipps für die ganzen Familie rund um Zell am See

Geister, ein Drache und wilde Tiere: Unsere Ausflugs-Tipps in und um Zell am See sind besonders für junge Entdecker geeignet. PINZGAU. Egal, ob mit kleinen oder großen Kindern – es gibt genug Möglichkeiten, um einen Tag für alle Familienmitglieder zu einem ganz besonderen zu machen. Bei uns im Pinzgau findet man leichte Wanderungen, tierische Freunde und jede Menge Spiel und Spaß. Echte Drachenabenteuer Auf der Schmittenhöhe wartet unter anderem der Erlebniswanderweg "Schmidolins...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Glückliche Gesichter im Tierpark: Bürgermeister Lukas Michlmayr, Gudrun Vösenhuber (Mostviertel Tourismus), Stefan Bauer (Prokurist Niederösterreich Werbung), Elisabeth Köstinger (Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus), Jochen Danninger (Tourismuslandesrat), Michaela Hinterholzer (Obfrau LEADER Region Tourismusverband Moststraße), Maria Ettlinger, (Geschäftsführung LEADER Region Tourismusverband Moststraße)

Wiedereröffnung
Mit freudigem Gebrüll durch den Tierpark Haag

HAAG. Sicherheitsabstand ist wichtig. Nicht nur in Corona-Zeiten, sondern auch, wenn man Löwen, Luchse, Tiger und co. bei der täglichen Fütterung beobachten möchte. Der Tierpark Haag sorgt für beides.  Zeit für Regionalität Im Zuge der Öffnung der Ausflugsziele im Mostviertel besuchten Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Tourismuslandesrat Jochen Danninger den Tierpark in der Stadt Haag. „Es gibt so viele gute Gründe, den Sommerurlaub 2020 in Österreich zu verbringen, der Tierpark...

  • Amstetten
  • Sara Handl
Mit dem Rad durch die Landschaft ist doch auch schön.
9 9 4

Pfingsten
Das "Reisefest" der Österreicher

Die Bedeutung von Pfingsten als religiöses Fest ist schon lange abgelöst worden durch die Freude auf ein verlängertes Ausflugswochenende. Aber dieses Jahr ist, wie so vieles auch das etwas anders, dabei gibt es auch jetzt viele Möglichkeiten für ein paar entspannte Tage. Was ist Pfingsten?Pfingsten (griechisch "der fünfzigste") geht auf den jüdischen Schawuot zurück. Im Jahre 130 wurde das Fest zum ersten Mal als christliches Fest gefeiert. Der Pfingstsonntag findet genau 7 Wochen nach...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
3 3

Frag den kleinen Elefanten
Ist der Abstand richtig?

Ist der jetzt zu groß, ich meine der kleine Elefant?  Schatz wir müssen noch heute nach Afrika! Wieso denn das? In den Tierpark darfst du ja schon gehen.  Wie soll ich wissen ob der Abstand groß genug ist, wenn ich nicht den kleinen Elefanten dabei habe.  "Ein Maßband tut es auch" murmelt er, wer der kleine Elefant????

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Der Waldbewegungsgarten im Alm Erlebnispark hat viele tolle Stationen zu bieten.
6

Ausflugsziele öffnen wieder
Das Almenland lädt zum Spielen im Freien ein

Neben den Gasthöfen dürfen ab heute auch wieder zahlreiche Ausflugsziele aufsperren und die Oststeiermark hat da einiges zu bieten. Der Frühling ist da und endlich sperren die meisten Ausflugsziele heute, am 15. Mai, wieder auf – einige kommen jedoch erst am 29. Mai dazu. Auch der Naturpark Almenland startet in die neue Tourismus-Saison mit der Sommerrodelbahn & Motorikpark in Koglhof, Almerlebnispark mit Klettergarten auf der Teichalm und Ökopark Hochreiter mit Tierpark und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Eine Alpakalänge Abstand gilt für die Besucher am Wilden Berg Mautern.
1

Der "Wilde Berg" in Mautern öffnet am 15. Mai

Die Freude am "Wilden Berg" in Mautern ist groß – der Tierpark öffnet heute Freitag, den 15. Mai,  und hat von Donnerstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der 65 Hektar große Alpentierpark bietet genügend Platz für alle Besucherinnen und Besucher. MAUTERN. Kurz vor dem Saisonstart überzeugte sich Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl bei einem Rundgang mit dem "Wilden Berg"-Geschäftsführer Georg Bliem vom Ergebnis der intensiven Vorbereitungsarbeiten in den vergangenen Wochen....

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Im Tierpark Altenfelden gibt es mehr als 1.000 Tiere zu sehen.

Corona-Virus in Oberösterreich
Tierpark Altenfelden öffnet wieder

Im Tierpark Altenfelden ist kein Tag wie der andere – dafür garantieren mehr als 1.000 Tiere aus mehr als 200 Arten. Ab Freitag 15. Mai 2020 startet der größte private Tiergarten Österreichs nach Winterpause und Covid-19 Schließung wieder seinen Betrieb. ALTENFELFEN. Das 2019 eröffnete Jagdkultur-Museum „cultum venandi“ im Tierpark Zentrum soll Besuchern die Geschichte und die Kultur und Tradition der Jagd näherbringen. Mehr als 80 Exponate und Infotafeln sind im Museum zu betrachten: Die...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Der Familien Erlebnispark Murtal öffnet kommende Woche wieder seine Pforten.
13 9 6

Familien Erlebnispark Murtal
Es kann wieder losgehen

Wie viele andere Betriebe, sehnt auch Günter Koller aus dem Preggraben, nach dem Lockdown die Öffnung herbei. Seine Tiere und er freuen sich, ab kommender Woche wieder viele Besucher begrüßen zu können, die den Gastgarten und das Gelände mit Leben füllen. NeustartDie Krise war auch für den Betreiber des Familien Erlebenisparks Murtal Günter Koller nicht leicht. In der kommenden Woche ist es aber endlich soweit. Der Park inklusive Gastronomie kann am 15. Mai wieder seine Pforten öffnen....

  • Stmk
  • Murtal
  • Sonja Hochfellner
Der Blick soll sich nach dem Mai weiterhin in Richtung Normalität bewegen.
9

Coronavirus - Covid-19
Wonnemonat Mai stellt uns ein Corona-Zeugnis aus

ÖSTERREICH (sch). Frau und Mann Österreicher werden nach dem aktuellen Monat Mai ein Zeugnis für ein Leben mit,  oder nach der Coronakrise erhalten. Viele Lockerungen vom Mai, versehen mit der Eigenverantwortung der Bevölkerung verleiten zu einem Lebensgefühl ohne Besorgnis. Hygiene (Hände waschen), Maske aber vor allem die Abstandsregelung sind immer noch oberstes Gebot um an die vor der Krise gelebte Normalität, auch nur irgendwie näher zu kommen. Mehr Freiheit aber mit RisikenDer Monat...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Das Tierpark-Team freut sich auch über Nachwuchs bei den Lamas.
1 3

15. Mai
Tierpark Preding öffnet wieder seine Tore

Nach Corona-bedingter Schließung nimmt der Tier-, Wild- und Spielepark Preding am 15. Mai den Betrieb wieder auf. PREDING. Mit seinen rund 480 Tieren präsentiert sich der Tier-, Wild- und Spielepark Preding weit über die Bezirksgrenzen hinaus als wahrer Publikumsmagnet. Doch die Corona-Krise hat auch das beliebte Ausflugsziel hart getroffen. Denn auch, wenn die Tore für Besucher seit Mitte März geschlossen geblieben sind: „Wir haben in den vergangenen Wochen gleich weitergearbeitet....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Nino 8 Jahre alt zählt zu den neuen Bewohnern in Wolfsgraben.
4

Tierpark Wolfsgraben
Zwei Alapakas finden ihr neues Zuhause

Zwei Alapakas verloren aufgrund der Corona-Krise ihre altes Zuhause, aber dürfen somit ihren neuen Lebensabschnitt im Tierpark Wolfsgraben verbringen. WOLFSGRABEN. (sas) Covid-19 macht auch bei den Tieren nicht Halt. Zumindest wenn es um die deren Erhaltung und Haltungskosten geht. Ben (12 Jahre) und Nino (8 Jahre), sind zwei schon ältere Alpakawallachen, die aufgrund hoher Einstellkosten ihren Platz verloren haben. Neues Zuhause im Gnadenhof Die beiden Alpakas wurden jahrelang als...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Susi holt sich eine Kuscheleinheit vom Alpenzoo-Direktor, André Stadler, ab.
7

Alpenzoo
"Bei uns wird kein Tier geschlachtet"

Es ist eigentlich die stärkste Zeit des Jahres, heuer bleiben aber die Besucher und Besucherinnen auf Grund von Coronamaßnahmen aus. Das STADTBLATT wollte wissen, welchen Einfluss das auf die Tiere hat und besuchte den Alpenzoo im "Schlafmodus". Die gute Nachricht: Am 15. Mai sperrt der Alpenzoo – unter Auflagen – wieder auf. INNSBRUCK. Auch die Zoos kommen durch den Verlust von Ticketeinnahmen in finanzielle Schwierigkeiten. Verschiedene Tierparks greifen zu drastischen Mitteln. In...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
3

Tierpark
Kastanienallee

Still ist es am Vormittag in der Kastanienallee im Lainzer Tiergarten.  Nur die Sonne spielt in den Blättern

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Nach Rettung durch die Feuerwehr Wolfsgraben dürfen die Kücken nun im Tierpark groß werden.
4

Feuerwehr Wolfsgraben
Mutterlose Entenkücken gerettet

Insgesamt fünf Kücken konnten von der Feuerwehr Wolfsgraben in Sicherheit gebracht werden. WOLFSGRABEN. Am Montag 20. April hat eine aufmerksame Anrainerin in Wolfsgraben die ängstlichen Laute von Entenbabies gehört. Diese schwammen ohne ihrer Mutter im Bach herum. Feuerwehr alarmiert Sie verständigte daraufhin die Besitzerin des Tierparks Wolfsgraben, Gabriele Wodak. Gemeinsam versuchten sie die fünf Jung-Tiere einzufangen, leider vergebens. Aus Sorge, dass die kleinen Enten die Nacht...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Das neue Wildkatzengehege stellt diesen Sommer das Highlight am Wilden Berg Mautern dar.

Neues Wildkatzen-Gehege am Wilden Berg in Mautern

Mit Beginn der Sommersaison wartet am Wilden Berg in Mautern eine neue Besucher-Attraktion: Das umgestaltete Wildkatzen-Gehege samt „Catwalk“ wird das neue Zuhause für die beiden Wildkatzen Tom und Jerry. Unter fachkundiger Betreuung der Firma GoWild – Zoo & Wildlife Consulting Services wird am Wilden Berg ein Gehege geschaffen, in dem sich die Wildkatzen richtig wohlfühlen. Für die Umsetzung vor Ort zeichnet der technische Leiter vom Wilden Berg, Uwe Raith, verantwortlich. Unter...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Bugs (Bild) & Bunny erblickten rechtzeitig vor Ostern das Licht der Welt.
1 2

Tierwelt Herberstein: (Oster)Hasen-Geburt

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Normalerweise ist die Tierwelt Herberstein für exotische Tiergeburten bekannt. Unter den 85 Tierarten tummeln sich aber nicht nur Tiere aus fernen Ländern, sondern auch heimische Haustierrassen. Genau passend in der Karwoche gab es nun „Osterhasen“-Zuwachs im Streichelzoo. Zwei Kaninchen erblickten das Licht der Welt. „Bugs & Bunny“ wurde der jüngste Neuzugang getauft. Dass Karotten ihre Leibspeise sind, versteht sich mit einem Augenzwinkern von selbst. Der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Anzeige
8

So stark ist die Steiermark
Eine tierische Reise um die Welt

Mitten im Herzen der Oststeiermark, nahe dem Stubenberg-See, liegt die Tierwelt Herberstein. 85 Tierarten, über 700 heimische und exotische Tiere, haben hier eine Heimat gefunden. In der Hauptsaison sind ca. 50-60 Mitarbeiter im Steirischen Landestiergarten beschäftigt, hinzu kommen in der Hauptsaison weitere 20-25 Mitarbeiter in den Gastronomiebetrieben am Tierpark-Gelände. Die kommentierten Fütterungen, eine Schlossbesichtigung im Gartenschloss Herberstein oder ein Besuch des Gironcoli...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Steirische Volkspartei
Derzeit ist der Besuch im Tierpark nur virtuell möglich.
1 30

Bildergalerie
Rundgang durch den Tierpark Stadt Haag

"Mama, wenn Corona vorbei ist, gehen wir dann wieder in den Tierpark?" Um den Kindern die Wartezeit auf den heiß ersehnten Ausflug etwas zu verkürzen, gibt es hier einen fotografischen Rundgang durch den beliebten Tierpark Stadt Haag mit Bildern aus dem Herbst 2019. OÖ, STADT HAAG. Rund 700 Tiere gibt es in dem 1973 eröffneten Tiergarten im angrenzenden Niederösterreich üblicherweise zu sehen, derzeit ist als "vorbeugende Maßnahme zur Eindämmung von Infektionen durch das Coronavirus...

  • Perg
  • Ulrike Plank
7

Waidhofen/Ybbs
Tierpark bangt um Existenz

Fehlende Einnahmen durch den Corona-Virus stellen den Waidhofner Tierpark Buchenberg vor das finanzielle Aus. WAIDHOFEN/YBBS. "Bei dem schönen Wetter, dass wir im März schon hatten, hätten wir schon geöffnet", erklärt Waidhofens Tierparkbetreiber Andreas Plachy besorgt. "Spätestens mit den Osterferien hätte die Tierpark-Saison begonnen, die Ostereiersuche mit dem Besuch des Osterhasen ist das Start-Event", fügt er hinzu. Umfangreiche Sanierungen wurden bereits gestartet, neue Spielplätze...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.