Alles zum Thema Vögel

Beiträge zum Thema Vögel

Politik

Breiter Widerstand: Wien und Burgenland gegen Bienengifte
ÖVP-Köstinger will von der EU verbotene Pestizide in Österreich zulassen

Wien (OTS) - Ein klares Nein aus Wien und aus dem Burgenland zu den Plänen von Umweltministerin Köstinger, die von der EU verbotenen Pestizide mittels Notzulassung in Österreich zuzulassen. „Dies verstößt nicht zur gegen geltendes Recht, sondern ist auch grob fahrlässig gegenüber der Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt“, so Wiens Umweltstadträtin Ulli Sima. Die Pestizide würden eine Verseuchung des Grundwassers sowie ein Bienen- und Vogelsterben mit sich bringen. Wien hat sich klar gegen den...

  • 10.12.18
  •  1
Leute
Der Stolze Sieger Siegfried SMOLKA
3 Bilder

Verbandssieger (Zeisig ) kommt aus Mondsee
Die Vogelfreunde Mondsee bestehen seit 59 Jahren

Letzte Woche fand die Verbandsausstellung in Altmünster statt und  Siegfried Smolka  konnte dort denn 1. Rang im  Bereich Zeisig  machen. Die Vogelfreunde Mondsee bestehen seit 59 Jahre. In dieser Zeit konnte MONDSEE  bisher nur 4 mal denn Verbandssieger stellen. Heuer hatt es überraschender Weise  Siegfried Smolka  geschafft mit den Zeisig Rang 1 zu erreichen und Verbandssieger zu werden.

  • 10.12.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Winterfütterung
So überleben heimische Vögel den Winter

TENNENGAU. Für heimische Vögel wird es aufgrund von Umwelteinflüssen und Klimawandel immer schwieriger, den Winter zu überleben. „Unsere Informationsbroschüre kann jederzeit beim Österreichischen Tierschutzverein (ÖTV) angefordert werden“ so Erich Goschler, Vorstand des ÖTV. „Denn der Österreichische Tierschutzverein spricht sich ganz klar für eine Winterfütterung unserer heimischen Singvögel aus.“ Vogelsterben ab den 50er JahrenMit zunehmendem Rückgang der traditionellen Landwirtschaft ab...

  • 03.12.18
Freizeit
Besonders Arten wie Feldsperling, Star, Feldlerche, Rauchschwalbe und die Kohlmeise leiden unter den harten Bedingungen und sind vom Vogelrückgang betroffen.
2 Bilder

Winterfütterung
Infobroschüre für Winterfütterung der heimischen Vogelarten

TIROL. Im Winter wird es wieder hart für viele Wildtiere besonders für die heimischen Vögel. Die Fütterung durch den Menschen kann dabei eine große Hilfe sein. Der Österreichische Tierschutzverein gibt deshalb Überwinterungstipps, wie man heimische Vögel richtig unterstützen kann. Informationsbroschüre für WinterfütterungDer Österreichische Tierschutzverein bietet Interessierten eine Informationsbroschüre an. Durch diese kann man sich über die Hintergründe des vermehrten Vogelsterbens und...

  • 03.12.18
Lokales

Jahreszeiten
Herbst

Wenn ein Mensch in einer lauten und feinstaubbelasteten Stadt wie Graz lebt, ist es nicht verwunderlich, dass dieser eine gewisse Sehnsucht nach dem Land und der damit verbundenen Ruhe entwickelt. Ab und zu treibt die Stadt einen nun mal an die Grenzen der Belastbarkeit. In diesen Momenten wird alles um die eigene Person plötzlich irrelevant und man sehnt sich nur noch nach der Natur, die sich in einer Stadt in Form von Parks finden lässt. Vor allem an heißen Sommertagen scheinen diese ein...

  • 23.11.18
Freizeit
13 Bilder

Rundweg Lange Lacke
Rund um die Lange Lacke

Die Lange Lacke gehört zum Nationalpark Neusiedlersee–Seewinkel . Wir starteten diesen Rundweg beim Nationalparkstüberl, wo man auch parken kann. Dieser Rundweg dauert je nach Tempo ca. 2 Stunden, wenn man Vögel und Rehe beobachtet länger. Wir sahen und hörten viele Gänse zum Schlafplatz fliegen. Dieser Weg ist auch mit Kindern leicht begehbar und zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. Zur Zeit sind die Lacken trocken, offenbar eine Folge des heißen Sommers.

  • 17.11.18
  •  20
  •  4
Lokales
14 Bilder

Champions aus Imst zwitscherten laut

Die 53. Tiroler Meisterschaft, die siebte offene Schau und die Zunftmeisterschaft der Vogelzüchter stand an drei Tagen am vergangenen Wochenende am Programm. Schauplatz war einmal mehr die Gärtnerei Bair aus Imst, die für die Vogelschau ein ideales Ambiente bietet. Rund 420 Bewertungsvögel wurden von der Jury taxiert, an die 500 Vögel waren bei der Schau zu bewundern. Obmann Bruno Oberhofer zeigte sich mit dem Zuchtergebnis und auch dem Publikumsinteresse sehr zufrieden: "Wir sind ein super...

  • 12.11.18
Freizeit

Spatz beim Futtern

das Futter im Futterhäuschen scheint die Vögel wenig zu interessieren. Sie schmeissen das Futter vom Häuschen auf den Boden. Dann sammeln sie das Futter vom Boden wieder auf und fliegen auf die Zaunumrandung um dann die Kerne genüßlich zu knacken

  • 10.11.18
  •  2
Lokales
Kranichzug auf dem Weg in den Süden.
2 Bilder

Waldviertel
Erstmals nach 133 Jahren brüten wieder Kraniche in Österreich

WALDVIERTEL. Erstmals seit dem Jahr 1885 brüten wieder Kraniche in Österreich, genauer gesagt im Waldviertel.  „Diese Brut ist der erste bestätigte Nachweis seit mehr als 130 Jahren – eine vogelkundliche Sensation!“, ist Norbert Teufelbauer von BirdLife Österreich begeistert. Zuletzt brüteten Kraniche im Ibmer Moos in Oberösterreich, im so genannten Margolholz. Dieser Brutplatz wurde nach Entsumpfungsarbeiten verlassen und nicht wieder aufgesucht. Seither galt der Kranich in Österreich als...

  • 31.10.18
Lokales
Lee und Lex suchen seit vier Monaten ein neues Zuhause.

Tierheim Linz
Papageienvögel suchen passendes Heim

LINZ. Seit bereits vier Monaten warten die beiden männlichen Singsittiche Lee und Lex auf ein geeignetes Zuhause. Die zwei Papageienvögel sind Langstreckenflieger und brauchen daher ein möglichst großes Voliere, bzw. ein eigenes Vogelzimmer wäre perfekt. Die zwei sind erst ein halbes Jahr alt und dementsprechend aktiv und neugierig. Man kann die zwei Vögel zur Zeit im Foyer des Linzer Tierheims bewundern. Weitere Infos gibt es im Tierheim Linz unter 0732/247887.

  • 29.10.18
Freizeit
Mitte: Rene Wallmüller
Rechts: Alex Hemmerich

Kleintierzuchtverein BL7 Landseerberge
Informationsveranstaltung für neue Mitglieder

Der burgenländische Kleintierzuchtverein veranstaltete dieser Tage einen Informationsabend für Interessenten und neue Mitglieder unter der Leitung des Vereinsobmannes Rene Wallmüller sowie mit dem Zuchtwart Alexander Hemmerich. Der Verein mit jahrelanger Erfahrung unterstützt seine Mitglieder bei der Rassensuche und der Zucht der Tiere wie Hühner, Kaninchen, Tauben uns sonstige Vogelarten. Die nächste Ausstellung findet am Samstag 24 11 2018 von 9:00 bis 17:00 sowie am Sonntag 25 11...

  • 23.10.18
Freizeit
Mitte: Obmann Rene Wallmüller  
Rechts. Zuchtwart Alexander Hemmerich

Kleintierzuchtverein BL7 Landseerberge
Informationsveranstaltung für neue Mitglieder

Der burgenländische Kleintierzuchtverein veranstaltete dieser Tage einen Informationsabend für Interessenten und neue Mitglieder unter der Leitung des Vereinsobmannes Rene Wallmüller sowie mit dem Zuchtwart Alexander Hemmerich. Der Verein mit jahrelanger Erfahrung unterstützt seine Mitglieder bei der Rassensuche und der Zucht der Tiere wie Hühner, Kaninchen, Tauben uns sonstige Vogelarten. Die nächste Ausstellung findet am Samstag 24 11 2018 von 9:00 bis 17:00 sowie am Sonntag 25 11...

  • 23.10.18
Lokales
Die Ehrengäste mit den erfolgreichen Jungzüchtern: V.l. hinten: Obmann-Stv. Thomas Leitgeb, Ehrenmitglied Bgm. Robert Denifl, Bgm. Daniel Stern, LA Andreas Leitgeb, der Präsident des Landesverbandes der Rassekleintierzüchter, Oskar Burgschwaiger und Obmann Rudi Kainz; vorne v.l.: Alina Eller, Daniel Gleirscher, Franziska Leitgeb und Nico Niederleimbacher
15 Bilder

Die Ausstellung des Kleintierzuchtvereins Stubai-Wipptal war wie immer gut besucht
Kaninchen und Geflügel begeisterten Jung und Alt

MIEDERS (tk). Die tagelange Aufbauarbeit hat sich wieder gelohnt! Unzählige Interessierte bestaunten am Wochenende im Miederer Gemeindesaal die weit über 400 ausgestellten Kaninchen, Geflügel und Vögel verschiedenster Rassen und erfreuten sich am umfangreichen, kinderfreundlichen Rahmenprogramm. Während es für die Besucher rein um die Freude an den Tieren ging, rangen die Züchter aus dem In- und benachbarten Ausland auch um gute Bewertungsnoten. Der organisierende Kleintierzuchtverein...

  • 08.10.18