Hietzing - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Widmung lässt oft Häuser zu, die deutlich höher als der vorhandene Altbestand sind.
1

Lainz und Ober St. Veit
Große Umwidmungen geplant

Der Gemeinderat wird demnächst größere Umwidmungen in Ober St. Veit und Lainz beschließen. WIEN/HIETZING. Konkret sind Umwidmungen für das Gebiet zwischen Einsiedeleigasse, Hentschelgasse, Schweizertalstraße, Erzbischofgasse, Vitusgasse, Einsiedeleigasse, Trazerberggasse, Goldmarkplatz, Blebanngasse, Bossigasse, Nothartgasse, Tolstoigasse, Ratmannsdorfgasse und Veitingergasse. Dazu wird der Bauausschuss über eine Stellungnahme des 13. Bezirks beraten, diese wird dann in der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Cornelia Diesenreiter hat ihr erstes Buch "Nachhaltig gibt's nicht" veröffentlicht.
7

Neues Buch von Cornelia Diesenreiter
Raus aus der (nachhaltigen) Diät-Falle

„Nachhaltig gibt’s nicht“: Cornelia Diesenreiter räumt in ihrem ersten Buch mit Plastik-Scham und Vegan-Terror auf. WIEN. Angefangen hat alles mit der Fernseh-Premiere von „Ein Schweinchen namens Babe“ und der acht-jährigen Cornelia zu Weihnachten 1995: „Damals wurde mir so richtig bewusst, dass mein Schnitzel und mein Schinken den Tod eines fühlenden Lebewesens bedeuten. Und dass es einen wesentlichen Unterschied zwischen Haus- und Nutztieren gibt“, so Cornelia Diesenreiter. Der Entschluss,...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Das eingerückte Jägerbataillon Wien 1 im Hof der MTK.
1 2

Hietzing
Eine Milizübung in der Kaserne

Das Jägerbataillon „Hoch- und Deutschmeister” übte in der Hietzinger Maria-Theresien-Kaserne. WIEN/HIETZING. Das Bundesheer führte in der Maria-Theresien-Kaserne (MTK) eine Milizübung durch: "Für 120 Milizsoldatinnen und -soldaten des Jägerbataillons Wien 1 ‚Hoch- und Deutschmeister’ stand wieder das Soldatenleben am Tagesplan", erklärt Major Lukas Leitner. "Ziel der Übung des Milizbataillons sind die Festigung der Führungsfähigkeit der Kompanie- und Zugskommandanten in der Einsatzart 'Schutz'...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Manon Stankovski spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Geige.
1 3

Hietzing
Zwei Streicherkonzerte in Lainz

Als Künstlerseelsorger lässt sich Jesuitenpfarrer Gustav Schörghofer nicht lumpen und lädt regelmäßig Musiker in die Lainzer Konzilsgedächtniskirche ein. WIEN/HIETZING. Am Samstag, 19. Juni, gibt es in der Lainzer Kirche am Kardinal-König-Platz 1 um 19.30 Uhr ein Streicherkonzert mit Werken von Ludwig Senfl, Andreas Anton Schmelzer, Guillaume Dufay und Heinrich Ignaz Franz Biber. Dabei spielen Annelie Gahl und Barbara Konrad Violine und Klaus Lang Orgel. Live: punctum collectiveAm Mittwoch, 23....

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Silke Kobald (ÖVP) setzt sich für den Erhalt der Villa in der Hofwiesengasse 29 ein.
1 3

Hofwiesengasse
Jetzt geht's um die Villa

Rund um die Hofwiesengasse 29 gab es zuerst Aufregung um einen Baum. Jetzt geht es auch um eine Villa. WIEN/HIETZING. Am Anfang stand ein Baum: Eine rund 90 Jahre alte und 20 Meter hohe Linde stand nicht nur im Zentrum des Grundstücks Hofwiesengasse 29-31, sondern auch einer Kontroverse. "Jedes Jahr ist die Krone dieses Baumriesen voll zwitschernder Vögel, auch eine Eichhörnchenmutter hat darin ihren Kobel", schwärmt die Nachbarin, die seit 1982 mit ihrer Familie am Nebengrundstück lebt. Wegen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Dora Mai (r.) und Ulli Zembsch im Gelenk-Zentrum.
1 2

Dor Mai
Eintauchen in Körpergefühle

Die Liesinger Künstlerin Dora Mai beschäftigt sich in ihren Bildern mit den Lockdowns. Nun stellt sie in Hietzing aus. WIEN/HIETZING/LIESING. "Weil wir alle in den Lockdowns ins Private zurückgeworfen wurden, lechzen wir nun nach Stimulation", sagt Malerin Dora Mai, die in der Nähe des Höpflerbades lebt und dort auch ihr Atelier hat. Viele ihrer großformatigen Bilder werden nun im Gelenk-Zentrum in der Lainzer Straße 16 ausgestellt — einer Praxis für Orthopädie und Physiotherapie. Wie kam es...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Beim gemeinsamen Spaziergang der drei Bürgerinitiativen gingen viele Bezirksbewohner mit.
1

Verbindungsbahn Neu
Der Protest geht weiter

In Hietzing protestieren drei Bürgerinitiativen gegen die "Verbindungsbahn Neu". Am 22. Juni ist das nächste gemeinsame Treffen geplant. WIEN/HIETZING. Die drei Bürgerinitiativen zur "Verbindungsbahn Neu" haben sich - die bz hat berichtet - zusammengeschlossen und laden am Dienstag, 22. Juni, zum nächsten Treffen ein. Ab 17 Uhr wird es in Hietzing Am Platz bei jedem Wetter eine Kundgebung mit aktuellen Informationen geben. Motto "Da geht mehr: Stadt Wien und ÖBB zurück an den...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Die Winzer erfreuen ihre Besucher nicht nur mit einem   Spritzer oder einem Achterl Gemischten Satz, sondern auch mit dem passenden Ambiente.
2 6

Wiens Heurige mitten in den Weinbergen

Mitten in den Weingärten können Heurigen-Fans ihr Glaserl Wein mit sensationellem Ausblick genießen. Die bz hat sich fünf Locations angesehen, damit Ihnen die Auswahl leichter fällt. WIEN. Ausg’steckt is im Weingarten. Heißt, den Wiener Wein dort genießen, wo er wächst. Seit 2013 dürfen die heimischen Winzer direkt in ihren Weingärten ausschenken, und immer mehr machen auch Gebrauch davon. Die Atmosphäre und der wunderschöne Ausblick sind einzigartig. Bei folgenden Weinbauern sollten Sie sich...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Zu Beginn wird es eine eucharistische Anbetung geben.

Pfarre St. Hemma
“In Gottes Gegenwart”

In der Hietzinger Pfarre St. Hemma findet am Freitag, 18. Juni, wieder "In Gottes Gegenwart" statt. WIEN/HIETZING. Ulrike und Werner Hofbauer laden am Freitag, 18. Juni, von 18 bis 19 Uhr wieder zur regelmäßig stattfindenden gestalteten Anbetungsstunde "In Gottes Gegenwart” in die Pfarrkirche St. Hemma ein. In der Fasangartengasse an der Ecke Fasangartengasse/Wattmanngasse wird diesmal Dekanatskaplan Rochus Hetzendorfer ein Glaubenszeugnis mit dem Titel “Vom Atheisten zum Gottsuchenden” geben,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Josef Haders Programm "Privat" hat mehr als 500.000 Besucher angelockt und ist damit das erfolgreichste des Landes.
1 4

"Hader on Ice"
Josef Hader ist zurück auf der Bühne

Der Kabarettist meldet sich nach 17 Jahren mit seinem neuen Programm "Hader on Ice" beim Publikum zurück. WIEN. Es war im Jahre 2004, als Josef Haders vorerst letztes Werk "Hader muss weg" Premiere feierte. Seither gab es nur immer wieder adaptierte Best-of-Programme zu sehen, die unter dem Titel "Hader spielt Hader" erfolgreich waren. Jetzt ist es endlich so weit und "Hader on Ice" ist da. Worum es dabei geht? Da ist sich Hader selbst nicht ganz sicher und gibt sich kryptisch: "Ich verrate...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
"Frish" heißt das neue Programm für junge Menschen.
2

Frish
Neues Jugendprogramm von WienXtra

Im Sommer bietet WienXtra ein eigenes Programm für junge Menschen von 10 bis 15 Jahren. WIEN. Pandemiebedingt ist die Freizeitgestaltung für Jugendliche kein leichtes Unterfangen. Die Lockdowns waren gerade für diese Zielgruppe schwierig. Daher startet WienXtra im Sommer ein neues Programm namens "Frish" für junge Menschen von zehn bis 15 Jahren. „Nach einem anstrengendem Corona-Jahr und vielen Lockdowns haben sich die Jugendlichen einen tollen Sommer verdient. Mit dem neuen...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Ein Bild aus Vor-Corona-Zeiten: Die Nacht-U-Bahn kommt, die Maskenpflicht wird uns aber noch erhalten bleiben.

Weitere Öffnungsschritte
Nacht-U-Bahn fährt wieder

Mit der Ausdehnung der Sperrstunde kehrt auch die Nacht-U-Bahn zurück. WIEN. Trotz Sperrstunde um 22 Uhr wurde er von einigen schmerzlich vermisst: Der Nachtbetrieb der U-Bahn. Nun soll er wieder eingeführt werden – zwei Wochen nach der Verlängerung der Sperrstunde für Gastro-Betriebe auf 24 Uhr, laut ORF Wien ab 25. Juni. Diese Entscheidung wird positiv aufgenommen, auch im Hinblick auf die Diskussion rund um gut gefüllte Feierzonen am Karlsplatz und am Donaukanal. "Wenn es gute Nacht-Öffis in...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Mit "Ship, Ship, Hurra", startet das Dinner-Theater neu durch. Auf der Bühne: Tamara Trojani, Nicole Heiss und Konstantin Schenk.
8

Meidlinger Tor
Das Dinner Theater startet neu durch

Nach einer langen Zeit ohne Kulturgenuss bringen Tamara Trojani und Konstantin Schenk neues im Dinner-Theater. WIEN/MEIDLING. "Endlich können wir wieder spielen", freuen sich Tamara Trojani und Konstantin Schenk unisono. Die beiden betreiben das Dinner Theater auf der Grünbergstraße beim Meidlinger Tor. Begonnen haben sie vor fünf Jahren: Damals bauten sie das Restaurant Schönbrunner Stöckl aus und erweiterten es mit einer eigenen, kleinen, aber feinen Bühne: Das Dinner Theater. Kunst und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Am 25. Juni öffnen Gemeinschaftsgärten in ganz Wien ihre Türen für Besucher. Eine Anmeldung ist erforderlich.
1

wohnpartner und Gartenpolylog
Wiener Gemeinschaftsgärten laden zum Tag der offen Tür

Am 25. Juni findet der „Tag der offenen Gemeinschaftsgärten“ statt. Ganze 21 Gemeinschaftsgärten in ganz Wien warten auf Besucher. Die bz hat alle auf einen Blick zusammengefasst. WIEN.  Von Hochbeeten über bepflanzte Dachterrassen bis hin zu größeren Gemeinschaftsgärten: Die Vielfalt des gemeinschaftlichen Gartelns kennt in Wien keine Grenzen. Möchten Sie mehr über die Gemeinschaftsgärten und Garteninitiativen erfahren? Dann haben Sie am Freitag, 25. Juni, die Möglichkeit dazu. Der "Tag der...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Während im Inneren des Hauses für die neue Krimiserie geschauspielert wurde, liefen am Balkon die Filmkameras.
1 2

Lainz
Sauraugasse wurde zum Filmset

Kameras und Scheinwerfer waren nun in der Lainzer Sauraugasse für den Dreh einer neuen Krimiserie aufgestellt. WIEN/HIETZING. Zum Filmset wurde nun die Sauraugasse in Lainz: "Wir drehen eine neue Krimiserie", mehr war von den Mitarbeitern der MR-Film nicht zu erfahren. Gerüchteweise handelte es sich um eine Folge von "Schnell ermittelt". Während der Regisseur in Höhe der Baumkronen auf einem Hubwagen postiert war und vor und in einem Haus die Kameras liefen, wurde die Sauraugasse von der Gober-...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Das EM-Quartier im Innenhof des WUK steht bereit.
2

Europameisterschaft 2021
Public Viewing und Fußball im Gastgarten

Fans und Lokale bereiten sich schon vor: Ab 11. Juni findet die Fußball-Europameisterschaft statt. Ein Überblick über Lokale und Veranstaltungsorte, in denen gemeinsames Schauen möglich ist. WIEN. Das gemeinsame Fußballerlebnis ist sicher eines der Dinge, die vielen Wienerinnen und Wienern im vergangenen Jahr abgegangen ist. Für die Fußball-EM ist es jetzt – unter bestimmten Voraussetzungen, mit FFP2-Maske und getestet, geimpft oder genesen – wieder möglich. Folgende Wiener Lokale zeigen die...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Monika Heis und Petra Gruber (v.l.) wissen, wie man die Qualität von Lebensmitteln selber einschätzen kann.
1 8

Gegen Verschwendung
Lebensmittel halten länger!

Frisch oder verdorben? Wer öfter Lebensmittel wegwirft, weil er sich über deren Zustand nicht sicher ist, bekommt Rat von den Experten der Wiener Tafel: Dort werden nicht nur Lebensmittel vor dem Wegwerfen gerettet, sondern auch Kompetenzen zu deren Beurteilung vermittelt. WIEN. "Essen wegschmeißen? Das geht gar nicht!", sagt Wiener-Tafel-Geschäftsführerin Alexandra Gruber. Von Lebensmitteln versteht man im Großen TafelHaus am Großmarkt Wien etwas: Retten die rund 350 ehrenamtlichen Mitarbeiter...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Durch die Bereitschaftsdienste ist man in Hietzing auch am Wochenende und in der Nacht nie weit entfernt von einer offenen Apotheke. Das Bild zeigt die Apotheke am Lainzer Platz auf der Lainzer Str. 139.

Nachtapotheken Hietzing
Diese Apotheken haben von 9. bis 16. Juni Nachtdienst

Welche Apotheke im 13. Bezirk oder in der Nähe ist heute rund um die Uhr und am Wochenende für Sie da? Hier finden Sie eine Übersicht für die aktuelle Woche. HIETZING. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten der Apotheken gibt es in jedem Bezirk zumindest eine, die in Bereitschaft rund um die Uhr und am Wochenende geöffnet ist. Die Bereitschaftsdienste laufen dabei jeweils bis 8 Uhr am darauffolgenden Tag. Allerdings fallen außerhalb der regulären Öffnungszeiten Gebühren an: 3,80 Euro in der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Nach drei Jahren an der Spitze fällt Wien beim weltweiten Ranking der lebenswertesten Städte von Platz ein auf Platz zwölf zurück.
3

Economist-Ranking
Wien ist nicht mehr lebenswerteste Stadt

Drei Jahre in Folge wurde Wien zur lebenswertesten Stadt gekürt. Aufgrund der Corona-Pandemie rutschte Wien nun sogar aus den Top 10 des Rankings. WIEN. Wien, nur du alleine – Drei Jahre lange kürte das "Economist Intelligence Unit Ranking" (EIU) des britischen Wirtschaftsmagazins "The Economist" Wien zur lebenswertesten Stadt der Welt.  Jedes Jahr erstellt das EIU den „Global Liveability Index“, der 140 Städte nach verschiedenen Kriterien bewertet. Lag Wien die vergangenen Jahre auf Platz...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Und hier kommt noch ein Text
Video

Selbstgemacht
Von Handcreme bis Lippenbalsam

Kosmetika selber herstellen ist gar nicht so schwer. Der große Vorteil: Man weiß, welche Zutaten drinstecken. WIEN. Ob Lippenbalsam, Shampoo oder Handcreme – bei selbstgemachten Pflegeprodukten bestimmst du was drinnen ist. Außerdem kannst du sie individuell auf deine eigenen Bedürfnisse anpassen und musst keine Kompromisse eingehen. LippenbalsamZutaten: 10 g Sheabutter 10 g Kokosöl 10 g Bienenwachs 1 Tropfen ätherisches Rosenöl 2 kleine Schraubverschluss-Dosen Rezept: Sheabutter, Kokosöl sowie...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Mit wenigen Zutaten kann man Putzmittel selber herstellen.
Video

Omas Haushaltstipps
Umweltfreundlich putzen

In unserer Rubrik "Omas Haushaltstipps" geht es dieses Mal ums umweltfreundliche Putzen.  WIEN. Schon Oma (und natürlich auch Opa) wussten, dass manchmal ein paar Zutaten reichen, die jeder von uns in der Küche hat, um die Wohnung blitzblank sauber zu bekommen. Wir verraten effektive Hausmittel, die wirken und gleichzeitig umfreundlich sind. Fenster putzen Simpel, aber effektiv. In einen Kübel Wasser etwas Spülmittel und eine Tasse schwarzen Tee geben. Die Mischung wirkt schmutzabweisend und...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Anzeige
10

Dort wo hochprozentige Leidenschaft brennt
Kukmirn international, national und regional mehrfach prämiert!

Leidenschaft brennt: Noch kein Jahr alt und schon mit 66 Auszeichnungen dekoriert – die „KUKMIRN Destillerie Puchas“ knüpft nahtlos an große Zeiten der Brennkunst in der größten Obstbaugemeinde Österreichs an und holte als Höhepunkt „Gold“ in Berlin! 65 Auszeichnungen in 6 Monaten 25 Goldmedaillen, 26 Silbermedaillen, 13 Bronzemedaillen, 1 Landessieger und 1 Sortensieger Bei der „KUKMIRN Destillerie Puchas“ brennt die Leidenschaft mit Erfolg, wie insgesamt 65 Auszeichnungen in den letzten sechs...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thermenhotel PuchasPLUS ®
"Mister X" will weiterhin anonym bleiben: "Es geht nicht um mich, sondern um die gute Sache".
1 2

Soziales Engagement
"Mister X", ein Superheld in Uniform

Wer ist der Polizist, der sich in Wien für gemeinnützige Projekte engagiert und den viele nur als "Mister X" kennen? Die bz bat ihn zum exklusiven Interview. WIEN. Der Kinder- und Spielwaren-Sozialmarkt SOS-Ballon in Margareten hat Grund zur Freude: Polizisten der Landespolizeidirektion Wien haben gemeinsam mit Polizeischülern zahlreiche gespendete Spielsachen vorbeigebracht. Initiiert wurde die Spendenaktion von "Mister X", einem Mitglied der LPD Wien, das sich seit Jahren für ehrenamtliche...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Krebsdiagnose mit 36 Jahren: Patrick Budgen hat sich ins Leben zurückgekämpft und darüber ein ergreifendes Buch geschrieben.
1 4

Nach Krebsdiagnose
ORF-Moderator Patrick Budgen macht den Menschen Mut

Patrick Budgen (37) hat den Krebs besiegt und seine persönliche Geschichte in einem Buch niedergeschrieben. WIEN. Es war kurz vor dem ersten Lockdown im März 2020, als ORF-Moderator Patrick Budgen immer wieder über Müdigkeit und Schlappheit klagte. Die von ihm kontaktierten Ärzte waren allesamt ratlos. Erst zahlreiche Untersuchungen in der Klinik Favoriten brachten traurige Gewissheit: Der damals 36-Jährige litt an Lymphdrüsenkrebs. "Muss ich jetzt sterben?", fragte der gebürtige Währinger...

  • Wien
  • Thomas Netopilik

Lokales aus Österreich

Almbauern sehen sich durch den Wolf in Gefahr, die Kritik am Schutzstatus des Wolfs wird lauter.
1 8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Wölfe sorgen für Aufregung · Vater und Sohn sollen Marihuana produziert haben · Minister-Appell an die Impfschwänzer · Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Wölfe sorgen auch im Tennengau für AufruhrAlmbauern sehen sich durch den Wolf in Gefahr, die Kritik am Schutzstatus des Wolfs wird lauter. Wölfe sorgen auch im Tennengau für Aufruhr Vater und Sohn sollen Marihuana produziert habenDie beiden Salzburger haben laut Polizei zwei Cannabis-Anlagen in Murau...

  • Lukas Urban
Vorerst sind Geimpfte vom "Grünen Pass" ausgenommen.
Aktion 3

Zertifikate
Weiteres Problem mit "Grünem Pass" gelöst

Seit Donnerstag ist der "Grüne Pass" in Österreich in Betrieb. Noch läuft nicht alles reibungslos, doch ein Problem wurde bereits behoben. ÖSTERREICH. Der österreichische "Grüne Pass" funktioniert zwar schon, aber noch nicht ohne Einschränkungen. Vorerst können Geimpfte ihr Zertifikat aber nicht per QR-Code vorweisen. Diese Funktion soll bis zum Start des EU-weiten Passes am 1. Juli zur Verfügung stehen. Vorerst können also nur Getestete und Genesene den eigentlich schon für den 4. Juni...

  • Lukas Urban
Niki Popper, Simulationsforscher an der TU Wien, sieht den Sommer als eine Wettlauf gegen die Zeit bzw. der Delta-Variante.
Aktion 2

"Wettlauf gegen die Zeit"
Wie gefährlich die Delta-Variante für den Herbst ist

Aktuell gibt es 22 bestätigte Fälle der Delta-Variante des Coronavirus in Wien, wie am Montag bekannt wurde. Auch in anderen Bundesländern tauchte diese Mutation bereits auf. Simulationsexperte Niki Popper von der Uni Wien erklärt, wie wir einen Herbst ohne böse Überraschungen erleben.  ÖSTERREICH. Nach der erstmaligen Bestätigung der Delta-Variante des Coronavirus letzten Freitag in Niederösterreich sind am Wochenende sieben weitere Fälle im Bundesland bekanntgeworden. Festgestellt wurden sie...

  • Adrian Langer
Immer mehr Hunde werden ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben.
Aktion 3

Tierschützer warnen
Wegen Corona-Lockerungen werden mehr Tiere ausgesetzt

Traurige Corona-Folge: Während der Pandemie unüberlegt angeschaffte Haustiere landen nun vermehrt in den Tierheimen. ÖSTERREICH. Die Corona-Pandemie ist zwar noch nicht ausgestanden, die Lockerungen der Maßnahmen in Österreich führen aber bereits jetzt dazu, dass Tiere, die während der Pandemie unüberlegt angeschafft wurden, in den Tierheimen landen oder ausgesetzt werden. Vor allem Hunde boomten und sind davon nun besonders betroffen. Das berichtet der Tierschutzverein "Tierschutz Austria" am...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.