Ferienspiel bei der Hollabrunner Polizei

In die Arbeit von Polizeibeamten durften kürzlich rund 20 Kinder im Rahmen des Hollabrunner Ferienspiels hineinschnuppern. Am Programm stand die genaue Besichtigung eines Polizeiautos und auch die Verwendung der Laserpistole. Viele vorbeifahrende Autofahrer mäßigten ihre Geschwindigkeit, als sie von den Kindern „geblitzt“ wurden. Gestraft wurde allerdings in dieser Zeit niemand. Ganz besonders interessant fanden die Kinder und deren Begleitpersonen auch die Verwendung des Alkomaten und die Erstellung der Fingerabdrücke. Vielleicht war ja an diesem Tag der eine oder andere künftige Exekutivbeamte mit dabei.
Am Foto: Tobias Bartl „erwischte“ so manchen Autofahrer beim Schnellfahren, unterstützt von Willi Wirnsberger von der PI Hollabrunn.

Autor:

Josef Hess aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.