15. Goldmedaille für die HLT Retz

Cornelia Hehenberger, Verena Heidmaier, Michaela Makesova und Tobias Seidl mit den verantwortlichen HLT-PädagogInnen. Foto: Ernst Pomper
  • Cornelia Hehenberger, Verena Heidmaier, Michaela Makesova und Tobias Seidl mit den verantwortlichen HLT-PädagogInnen. Foto: Ernst Pomper
  • hochgeladen von Alexandra Goll

RETZ (jm). 350 SchülerInnen aus 32 Nationen Europas von 140 Tourismusschulen waren beim 30. Jahreskongress der europäischen Hotelfach- und Tourismusschulen (AEHT) in Ostende (Belgien) vertreten. Die HLT Retz nahm mit vier SchülerInnen teil, die von FV Jürgen Kirchner begleitet wurden, Elisabeth Zach und Gerhard Breunhölder hatten die TeilnehmerInnen vorbereitet. Die Retzer Schülerin Michaela Makesova konnte ihre Leistungen mit einer Goldmedaille bestätigen. Dabei musste die junge Kaffee-Expertin gemeinsam mit ihrer italienischen Teampartnerin unter Zeitvorgabe mehrere Cappuccinos, Espressos und ihre Eigenkreation, die spontan zu entwerfen war, zubereiten.
Cornelia Hehenberger (Wein), Verena Heidmaier (Patisserie) und Tobias Seidl (Bar) konnten sich mit ihren Leistungen knapp hinter den Medaillenrängen platzieren. „Mit 15 Gold-, 7 Silber- und 8 Bronzemedaillen in 18 Jahren zählt die HLT Retz zu den erfolgreichsten Tourismusschulen der AEHT mit 300 Mitgliedsschulen“, so FV Jürgen Kirchner. Schulleiterin Barbara Sablik-Baumgartner zeigte sich vom Engagement des HLT-Teams begeistert. Schnuppertage für Interessierte können jederzeit unter office@hltretz.ac.at oder unter 02942/20464 vereinbart werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen