Beim Kreisverkehr gab es Unfall

Ein Pkw rutschte bei dem Unfall in den Entwässerungsgraben.
2Bilder
  • Ein Pkw rutschte bei dem Unfall in den Entwässerungsgraben.
  • Foto: FF Hollabrunn
  • hochgeladen von Alexandra Goll

HOLLABRUNN. Beim Kreisverkehr Richtung Oberfellabrunn ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei kam ein Lenker mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und rutsche in den angrenzenden Entwässerungsgraben.
Mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges zogen die Einsatzkräfte der FF Hollabrunn das Fahrzeug aus dem Graben zurück auf die Fahrbahn.
Der fahruntüchtige PKW wurde mit dem Wechselladefahrzeug an einen geeigneten Abstellplatz verbracht. Das zweite beteiligte Fahrzeug wurde nur leicht beschädigt und der Lenker konnte die Fahrt fortsetzen.
Verletzt wurde niemand. Im Einsatz stand auch eine Streife der Polizeiinspektion Hollabrunn.

Ein Pkw rutschte bei dem Unfall in den Entwässerungsgraben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen