SCHÜLER AUS RETZ WIEDER GANZ VORNE DABEI!
Erfolg im Sprachenwettbewerb

Bereits zum 33. Mal fand in St. Pölten der Fremdsprachenwettbewerb der Bildungsdirektion für Niederösterreich statt. Der niederösterreichische Fremdsprachenwettbewerb ist der österreichweit größte seiner Art. Es nahmen 86 Schulen mit 340 Schülerinnen und Schülern teil und stellten sich in den Räumlichkeiten des Bundesschulzentrums St. Pölten einer fachkungigen Jury zur Beurteilung ihrer Fremdsprachkenntnisse. Native Speaker, UniversitätsprofessorInnen, DirektorInnen und PädagogInnen beurteilten die Kenntnisse der Schülerinnen und Schüler in insgesamt 20 unterschiedlichen Sprachkategorien.
Beim Tschechischsprachwettbewerb am 7.3.2019 belegten Philipp Strobl (HLT) den ausgezeichneten 1. Platz und Melanie Breitenfelder und Carina Riedl (beide HAK) den 2. bzw. den 3. Platz und bewiesen dabei, dass sie neben sehr guten Sprachkenntnissen auch über rasche Reaktionsfähigkeit und flexibles Denken verfügen. Ausgebildet und begleitet wurden die SchülerInnen von Mag. Petra Rattensberger.
Im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs am Donnerstag, den 7. März wurden alle Gewinnerinnen und Gewinner mit Medaillen, Urkunden und großzügigen Geschenken ausgezeichnet.
Herzliche Gratulation!
Srdečně gratulujeme!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen