Ehrenzeichen verliehen
Universitätsprofessor Bigenzahn ausgezeichnet

Marianne Lembacher, Bgm. Hermann Fischer, LH Johanna Mikl-Leitner, Wolfgang Bigenzahn, Elisabeth Ullmann und Doris Ullmann-Schleich
  • Marianne Lembacher, Bgm. Hermann Fischer, LH Johanna Mikl-Leitner, Wolfgang Bigenzahn, Elisabeth Ullmann und Doris Ullmann-Schleich
  • Foto: Foto: H. Schleich
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Universitätsprofessor Wolfgang Bigenzahn wurde in St. Pölten im Landtagssitzungssaal von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

ZIERSDORF (hs). Professor Bigenzahn hat sich im Laufe seines Berufslebens als Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten sowie Stimm- und Sprachstörungen große Verdienste erworben.
Er war Leiter der klinischen Abteilung Phoniatrie-Logopädie und stellvertretender Vorstand an der HNO-Klinik im AKH,  hat fünf Lehrbücher und 120 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht und unzählige  Fachvorträge gehalten.

Kicker beim SV Ziersdorf

In seiner Jugend war er ein begabter Kicker beim SV Ziersdorf, sein Studium, so wird erzählt, verhinderte eine große Karriere (Wiener Sportklub, damals Staatsliga) als Fußballer. Sein künstlerisches Engagement galt gemeinsam mit seiner Gattin Elisabeth Ullmann
25 Jahre lang der Ausrichtung des Internationalen Orgelfestes im Stift Zwettl. Mit der Organisation der Orgelkunst Ziersdorf hat er in seiner Heimat erneut etwas Großartiges geschaffen.

Auszeichnung für besondere Leistungen

Wolfgang Bigenzahn wurde 2008 mit dem goldenen Ehrenzeiche des Landes Niederösterreich ausgezeichnet und 2012 erhielt er das Ritterkreuz des Päpstlichen Silvesterordens.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen