12.06.2017, 08:49 Uhr

Üben für den Ernstfall in der Medien & Kreativ NMS

Pulkau: Medien & Kreativ Mittelschule Pulkau | Rauchentwicklung in der MKNMS Pulkau

Angenommen wurde ein Brandherd im Stiegenhaus der Schule. Geübt wurden die Alarmierung, die Informationsweitergabe und das möglichst sichere Verlassen des Gebäudes. Beteiligt waren die Schülerinnen und Schüler Volks- und Mittelschule mit ihren Lehrkräften und der FF Unterabschnitt Pulkau unter der Leitung von UAKDT HBI Wolfgang Engel und KDT OBI Andreas Schuch, der diese Übung mit dem Brandschutzbeauftragten der Schulen ausgearbeitet hat. Im Anschluss daran gab es mit dem Lehrkörper beider Schule „Manöverkritik“.
Wir bedanken uns bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren, die einen Vormittag ihrer Zeit für unsere Sicherheit investiert haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.