27.06.2017, 09:00 Uhr

Meistertitel für Wullersdorfer U-13

Nach dem Meistertitel in der U-10 und U-12 konnte das Team auch in der U-13 den Titel holen.Foto: Privat

Sensationelles Abschneiden der Nachwuchsteams aus Wullersdorf.

WULLERSDORF (ag). Nach 9 Siegen und lediglich einem Unentschieden von insgesamt 12 Spielen brachte diese Erfolgsserie der U-13 den Wullersdorfern den Meistertitel ein. Die Trainingsbeteiligung war wie schon die vergangenen Jahre von allen sehr gut und die Jungs waren mit großem Ehrgeiz dabei. Vor dem letzten Spiel war allerdings die Nervosität sowohl bei den Spielern als auch bei den Trainern sehr groß. Lediglich ein Punkt war für den Sieg der Meisterschaft erforderlich.
Das vorletzte Spiel bestritt die Mannschaft gegen den Tabellenzweiten und verlor hier unglücklich 2:1, so musste im letzten Spiel gegen Laa mindestens 1 Punkt her. Das Team begann voll nach Plan und schoss in der 1. Minute das 1:0, ließ dann aber kurzfristig das Spiel aus der Hand und musste kurz vor der Pause das 1:1 hinnehmen. Den Burschen war aber in der Pause anzumerken, dass sie voll motiviert waren und so gingen sie auch aufs Feld und gewannen das Spiel schlussendlich klar und verdient 3:1.
„Dank unserer makellosen Heimbilanz (6 Spiele – 6 Siege) sind wir nach der U-10 und U-12 auch in der U-13 verdienter Meister geworden. Die Sommerpause soll jeder Spieler nutzen um Kraft zu tanken, um dann in der Vorbereitung mit voller Energie und freiem Kopf und der Freude am Fußball wieder zu starten. Wir sind stolz, eure Trainer sein zu dürfen und freuen uns auf ein weiteres, gemeinsames, sportliches Jahr beim SK Miet-Tech Wullersdorf in der U-14 im oberen Play Off “, so das Betreuerteam abschließend.

Zur Sache:
Im Kader der Wullersdorfer U-13 Mannschaft befinden sich folgende Spieler: 01 Kilian Eichhorn, 02 Tobias Heinz, 03 David Patschka, 04 Christian Scheibböck, 05 Julian Lörinczi, 06 Tobias Simlinger, 07 Josef Rohringer, 08 Florian Hochgatterer, 10 Fabian Karl, 11 Felix Pirkelbauer, 12 David Underkofler, 13 Moritz Thürr, 14 Mathias Heinz, 15 Manuel Schichta, 16 Armin Heske.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.