Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Jennersdorf

Neueste Beiträge

Gesundes Dorf Eltendorf
E-Bike fahren will gelernt sein

Viele Unfälle mit dem e-bike könnten vermieden werden, wenn sich deren Besitzer einer Einschulung und einem Fahrsicherheitstraining unterziehen würden. Im Rahmen des "Gesunden Dorfes" nutzten interessierte Anfänger und Fortgeschrittene aus Eltendorf-Zahling und Königsdorf den Gratiskurs des Öamtc und zogen zum Teil mit eigenen, aber auch mit Leihrädern des Öamtc auf dem Gelände des Eislaufplatzes in Zahling ihre Kurven.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
1 1 2

Dorfplatz Eltendorf
Ein Ort des Miteinanders

Der Dorfplatz in Eltendorf lädt für Jung und Alt zum Verweilen ein und wurde jetzt für Kinder wieder um einiges attraktiver. Aus dem Reinerlös der Schutzmasken, die von fleißigen Näherinnen des Verschönerungsvereins genäht wurden, konnten Holzpferde gekauft werden.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
1 2

Prachtvolle Eindrücke von unserem Nachbarn im All
Planet Mars in Erdnähe, Bild vom 8. Oktober 2020

Exakt 61,12 Millionen Kilometer war Mars in der Nacht vom 8. Oktober 2020 von der Erde entfernt und bot einen grandiosen Blick auf seine Oberfläche. Neben der in den letzten Wochen klar kleiner gewordenen Südpolkappe beeindruckte der Blick auf den größten Vulkan im Sonnensystem am rechten Bildrand, Mons Olympus (27km hoch), und auf Elysium Mons (12,5km hoch) am nördlichen Rand. Umrahmt im Süden vom Hochland Terra Sirenum. Im Westen, (astronomisch korrekt rechts), schön bedeckt durch einen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt

Gesundes Dorf Eltendorf-Zahling
Mythos oder Wahrheit?

Auch in einer Zeit, die durch Technik und Wissenschaft geprägt ist, hat der Aberglaube seine Überzeugungskraft nicht verloren und so mancher Mythos hält sich bis heute. Es gibt Menschen, die ungern in Reihe 13 sitzen, andere, die sich über einen vierblättrigen Klee freuen und solche, die einer schwarzen Katze nicht über den Weg trauen. Wie sich Aberglaube und Mythos in Zusammenhang mit Krankheiten auswirkt, veranschaulichte Dr. Günther Herincs dem Publikum, das der Einladung des Projektes...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
1 3

Vor 40 Jahren Start ins Computerzeitalter
BORG/iNOVA Jennersdorf - Vorreiter im EDV-Unterricht an der Schule

Die iNOVA Jennersdorf gehörte 1980 zu den ersten Schulen Österreichs, die mit fünf Bürocomputern der Firma Triumph Adler (Modell Alphatronic P2) nebst Nadeldrucker ausgestattet worden sind. Die technischen Daten der Maschinen veranlassen heute natürlich zum Schmunzeln, jedoch nicht ihr Stückpreis von ATS 56.976, was wertbereinigt heute rund € 8700 entspricht: Prozessor: Intel 8085a, 3 MHz Taktfrequenz Arbeitsspeicher: 48 kB RAM Speicher: 2 Diskettenlaufwerke 5 ¼ Zoll mit je 160 kB (keine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
Die MINI MED-Webinare können bequem von zuhause aus verfolgt werden.

Mini Med Studium
Mini Med für zuhause

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Darum kommen die beliebten Mini Med-Vorträge nun direkt zu den Gesundheitsinteressierten nach Hause. Die Referenten sprechen ca. 30 Minuten lang über ein medizinisches Thema, währenddessen können die Zuseher per Chatfunktion Fragen stellen. „Diese beantworten die Mini Med-Experten im Anschluss live“, erklärt Johannes Oberndorfer, Geschäftsführer der RMA Gesundheit GmbH. Die beliebte Moderatorin Alice Herzog wird für angeregte Diskussionen mit den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
3

Erfolgreiche Sammlung vom BORG/iNOVA Jennersdorf
Kinderkrebshilfe-Straßensammlung 2020 – trotz Corona-Pandemie wieder Rekordsumme!

Wie in den vergangenen Jahren machten sich auch heuer wieder 22 Schülerinnen und Schüler der 7B des BORG Jennersdorf auf, organisiert von OStR Mag. Ferdinand Weber, um in der ersten Schulwoche für das St. Anna Kinderspital vor Jennersdorfs Supermärkten und Geschäften zu sammeln.  Trotz Corona-Krise kann sich das Ergebnis auch heuer wieder mehr als sehen lassen, können doch über € 1.600,-- (ein neuer Rekord!) - zu Gunsten der Elterninitiative des St. Anna Kinderspitals überwiesen werden. Dieses...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
2 1 2

Neues Einsatzleitfahrzeug – Stadtfeuerwehr Jennersdorf
Segnung des Einsatzleitfahrzeuges durch Pfarrer Franz Brei

Nach 29 Jahren wurde das alte Einsatzleitfahrzeug der Stadtfeuerwehr Jennersdorf außer Dienst gestellt. In Absprache mit dem Landesfeuerwehrkommando Burgenland und der Stadtgemeinde Jennersdorf wurde vor rund zwei Jahren mit der Planung und Ausschreibung eines Nachfolgers begonnen (Leitung HBI Gerhard Wischenbarth). Schlussendlich wurde ein Allradfahrgestell der Marke VW gewählt und mit der Herstellung des Aufbaus und der gewünschten Innenausstattung als Bestbieter die Firma Lang in Pinggau...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
4

Neuer Stadtpfarrer in Jennersdorf
Amtseinführung von Pfarrer Franz Brei

Mit einem Festeinzug, begleitet von der Stadtkapelle Jennersdorf, Leitung KpM Reinhold Buchas, dem MV Unterlamm und Salutschüssen der Schützen, startete die Amtseinführung von Pfarrer Franz Brei in Anwesenheit von Bischof Ägidius Zsifkovics, mit einem Festgottesdienst im Pfarrgarten zu dem auch eine Abordnung der Kameraden aus dem Ländle gekommen war. In seiner Predigt mahnte der Bischof (nach auch über die Medien ausgetragenen Dispute) zur Zusammenarbeit im Haus der Kirche. Der nunmehrige...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
1 1 2

Gesundes Dorf Eltendorf-Zahling
Bewegung vermittelt Glücksgefühle

Ob wir gesund bleiben, hängt maßgeblich davon ab, wie wir uns ernähren und ob wir uns ausreichend bewegen. Regelmäßige Bewegung wirkt den meisten gesundheitlichen Risikofaktoren entgegen und schüttet dabei auch noch Glückshormone aus. Um fit zu bleiben und in den Genuss dieser Hormone zu kommen, nutzten auch in diesem Sommer Bewegungsfreudige aus Eltendorf und Zahling das kostenlose Angebot „Bewegt im Park“ und turnten unter der sportlichen Leitung von Andrea Maurer vom ASKÖ Burgenland eifrig...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer

Wow, ist der aber riesig!

Ganz große Augen machten Theresa und Johanna Deutsch als ihr Opa vom Wald kam und seinen Fund herzeigte. Am nächsten Tag wurde der Riesen-Steinpilz genüsslich verspeist!

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Tamara Deutsch
1 3

Zum Saisonausklang im Jennersdorfer Freibad:
Poolbar-Dreikampf

Siegl's Freibadrestaurant im Jennersdorfer Freibad veranstaltete heute Nachmittagden ersten "Poolbar-Dreikampf" mit den Disziplinen: 1) Beerpong 2) Assenlegen 3)Würfelspiel - "Saustecher" Acht Zweierteams haben sich zu dieser (nicht ganz ernst gemeinten) Challenge eingefunden, zu derEva Siegl begrüßte.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
1 3

Stadtkapelle Jennersdorf spielt auf...
Sommernachtskonzert in der Kirchenstraße

Am gestrigen Abend gab die Stadtkapelle Jennersdorf, Kpm. Reinhold Buchas, ein Sommernachtskonzert in der Kirchenstraße in Jennersdorf. Kulinarisch wurden die Gäste durch die angrenzenden Gastronomiebetriebe, Mojito, Cafe JOY und Gernot - Gasthaus zum Hof verwöhnt. Premiere feierte auch das FJB - das Franz Josef-Bräu derneuen ortsansässigen Brauerei von Franz Windisch. Unter den Gästen auch der neue Pfarrer Franz Brei im Gespräch mit Vizebgm. Josef Feitl. Mehr PHOTOS online...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
1 1

Corona, Corona und nichts anderes...
In Zeiten, wie diesen, im Kampf gegen einen unsichtbaren Gegner.

Natürlich sind es Einschränkungen, an die man sich halten sollte. Natürlich ist es verständlich, daß man als berufstätiger Mensch (nicht nur) ein Recht auf Urlaub am Meer oder im Ausland für sich beansprucht. Aber inwieweit hat jeder von uns auch eine Verantwortung seinen Mitmenschen gegenüber? Ist es denn wirklich so schwierig, dass man eine Zeit Abstriche macht , was das Feiern, das Zusammensitzen oder die Umarmung betrifft? Ist es notwendig, dass man seinen Hintermann beim Einkauf auf den...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Gerhard Bleyer
Marion Zach, Roman Breyer, Vizebürgermeister Hannes Siemeister, Josef Pfeiffer sen.
1 3

90. Geburtstag
Sind es die Gene oder ist es der Uhudler?

Uhudlerpionier Ökonomierat Josef Pfeiffer sen. feierte mit seiner Familie im stimmungsvollen Ambiente des Weingartens am Hochkogel seinen 90. Geburtstag. In einer berührenden Ansprache ließ er neun Jahrzehnte Revue passieren und erzählte von den schwierigen Zeiten in jüngeren Jahren, aber auch von seinen vielen Erfolgen, die er im Laufe seines Lebens in verschiedenen Bereichen erlangte. Dass der aktive und nach wie vor agile 90er dem Feiern nicht abgeneigt ist, freute die Vertreter des...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, soll nicht auf seine Arzttermine vergessen.

Coronavirus
Keine Angst vor dem Arztbesuch

Wie vergangene Woche berichtet wurde, fanden und finden aufgrund des Coronavirus viele Hausarzttermine telefonisch oder per E-Mail (Telemedizin) statt. Jedoch gibt es einige Patientengruppen, für die regelmäßige persönliche Kontrollen besonders wichtig sind: nämlich all jene, die chronische Krankheiten haben. Rundum versorgt „Wir haben während des Lockdowns natürlich weiterhin Injektionen, Infusionen und wichtige Blutabnahmen – z. B. zur optimalen Einstellung der Blutverdünnung –...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Patienten konnten und können ihre Ärzte auch online oder per Telefon gut erreichen.
1 1

Telemedizin
Den Arzttermin per E-Mail oder Telefon wahrnehmen

In Zeiten des Coronavirus hat sich im Gesundheitswesen einiges verändert – auch was den Besuch beim Hausarzt betrifft. Die sogenannte Telemedizin hat während der Zeit des Lockdowns einen größeren Stellenwert bekommen. Das bedeutet: Patienten mussten nicht selbst in der Arztpraxis erscheinen, sondern konnten sich auch z. B. via Telefon oder E-Mail in Gesundheitsfragen beraten lassen – das ist auch weiterhin möglich. Hausärztin Michaela Schrödl berichtet aus ihrer Ordination im 10. Wiener...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
1

Schwacher Perseidenstrom in diesem Jahr!
Der Meteorstrom der Perseiden am 12. August 2020

Die Bedingungen zur Beobachtung waren in diesem Jahr grundsätzlich nur mittelmäßig, der bereits um 1:30h aufgehende Mond störte just dann als eigentlich der beste Zeitpunkt dafür war. Im Vergleich mit den Jahren zuvor, wie zB 2018, erwies sich die Ausbeute in diesem Jahr als unterdurchschnittlich. 19 Sternschnuppen und ein (1) Bolide, sprich Feuerkugel, also eine hellere Sternschnuppe mit Rauchspur, konnten von Jennersdorf aus zwischen 23:00 und 1:30h morgens visuell, also ohne Hilfsmittel,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
5

Kunst an der Grenze: Austellung "Insomnia" in Jennersdorf eröffnet

Im Rahmen der Kultur- und Kunstinitiative HOCHsommer 2020 wurde diesen Sonntag, in der Grenzkunsthalle, die Austellung "Insomnia" durch Initiator Claudia Cocca eröffnet. "Insomnia" In seiner Austellung "Insomnia" geht der österreichische Künstler Franko Kappl auf die grafische Setzung von Kontrapunkten und Strichen und die Inszenierung von Hell-Dunkel Kontrasten ein. Mit seinen Werken beschäftigt er sich unter anderem mit dem Verhältnis von Fläche und Raum, wobei er auch einen expliziten...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Niklas Brückler
2

Lerne Flora und Fauna deiner Heimat kennen!
Projekt "Arten-Checken" in Jennersdorf

Das Projekt „Arten-Checken“ ist eine vom Land Burgenland und der EU geförderte Aktion und soll zeigen wie lebendig, erlebnisreich und vielfältig die burgenländische Fauna und Floraist und dass jede und jeder mithelfen kann, sie so lebendig wie sie ist zu erhalten. Zehn Botschafter-Arten (Ringelnatter, Wiedehopf, Stieglitz usw.) stehen dabei für die tausenden anderen Arten und tauchen jeweils für ein Monat in einer Gemeinde, aktuell im Freibad von Jennersdorf. Details siehe:...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
3

Die Raab genauer kennenlernen!
Kanutour mit dem Naturverein Raab

Die Kanutouren auf der Raab erfreuen sich großer Beliebtheit und daher fand diese Woche (30.07.) wieder eine ganz spezielle Befahrung der Raab statt. In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Raab leiteten Elias Hoffman und Andreas Lipp (beide Naturverein Raab) eine gewässerökologische Erkundungstour. Die 15 naturinteressierten TeilnehmerInnen haben sich für diesen speziellen Termin angemeldet um mehr über den besonderen Lebensraum der Raab-(Auen) zu erfahren. Auf einer Strecke von 5km...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Christian Holzmann
Ausgleichsgymnastik in Henndorf

Halbzeit für Bewegt im Park

Halbzeit für die 53 Bewegt im Park Angebote der ASKÖ Burgenland! Gratis, unkompliziert und ohne Anmeldung: Die 53 Angebote durch die ASKÖ im Burgenland locken diesen Sommer noch bis Anfang September zahlreiche TeilnehmerInnen in die Parks und auf die öffentlichen Plätze. Im Bezirk Jennersdorf wird jeden Montag in Mitterhenndorf am Sportplatz ein Bewegungsprogramm für Kinder (16:30-17:30) und Erwachsene (17:30-18:30) angeboten. Ein weiteres Angebot der ASKÖ im Bezirk Jennersdorf gibt es...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Vera Lukitsch
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.