Jubilläum: Der Bauernmarkt in Traun feiert

Regionale Nahversorgung ist an einem Freitagnachmittag im Trauner Stadtzentrum nicht mehr wegzudenken.
  • Regionale Nahversorgung ist an einem Freitagnachmittag im Trauner Stadtzentrum nicht mehr wegzudenken.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Der größte Bauernmarkt Oberösterreichs feiert am 23. September nun seinen 22. Geburtstag. „An diesem Tag möchten die Anbieter des Bauernmarktes ihre Kunden besonders verwöhnen“, erklärt der Obmann Roland Hadeyer.

Kulinarische Stärkung

Zahlreiche kulinarische Schmankerl wird es beim Jubiläum geben: Fleisch- und Wurstspezialitäten vom Grill, Knödelvariationen und Bauern-Bosner, von Hand ausgezogener Apfelstrudel, Bauernhofeis, Mehlspeisen und Kaffee, Bauernkrapfen, Povesen, gebackene Mäuse, frisch gepresster Apfelsaft, Wein, Most und Schnaps, Produktverkostungen an vielen Ständen, uvm.

Junge Besucher werden sich freuen

Die musikalische Umrahmung übernimmt Karl Kitzler mit seiner Ziehharmonika. Alle Kinder sind herzlich willkommen, die Damen von Ekiz freuen sich auf zahlreichen Besuch beim Kinderbasteln. Auch auf das Ponnyreiten bei Familie Pichler dürfen sich die jungen Besucher freuen.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.