Wiental-Terrasse bleibt bis Frühling geschlossen

Der "Steg der Freundschaft" bleibt im Gegensatz zu der Wiental-Terrasse geöffnet.
  • Der "Steg der Freundschaft" bleibt im Gegensatz zu der Wiental-Terrasse geöffnet.
  • Foto: BV 6
  • hochgeladen von Maria-Theresia Klenner

MARGARETEN. Im November wurde die Wiental-Terrasse völlig unerwartet gesperrt. Anrainer, die auf eine kurzzeitige Sperre zwecks kleiner Sanierung hofften, wurden jetzt enttäuscht: Laut der "Presse" bleibt die rund 1000 Quadratmeter große Terrasse bis zum Frühjahr geschlossen. Als Grund wird der Terrassenbelag genannt.

Der Tageszeitung gegenüber gab der zuständige Leiter der MA29 (Brückenbau), Hermann Papouschek, Bedenken bezüglich einer Eis- und Reifbildung auf dem Holzboden der Terrasse an. „Es wäre verantwortungslos, die Terrasse wieder zu öffnen, da man in dieser Jahreszeit täglich mit Eis- und Reifbildung auf dem Holzboden rechnen muss," wird der Fachmann in der "Presse" zitiert.
Seltsam ist die ganze Sache insofern, da man bei der Planung der teuren Grünoase bei der U4-Station Pilgramgasse offenbar die Witterung in unseren Breiten nicht bedacht hat. Papouschek hingegen verteidigt die Wahl des Bodenmaterials, da das helle Holz den Charakter der Terrasse maßgeblich mitbestimmen würde.

Der "Steg der Freundschaft", der die Bezirke Margareten und Mariahilf verbindet, ist von der Schließung nicht betroffen - hier wählten kluge Planer Beton als Untergrund.

Autor:

Maria-Theresia Klenner aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.