Feuerwehr-Oldies gratulierten zum Sechziger

14Bilder

GUMPOLDSKIRCHEN/GRIMMENSTEIN-KIRCHAU | Die Gumpoldskirchner Feuerwehr Veteranen (GFV) absolvierten ihr Monatstreffen bei den Kameraden in Grimmernstein-Kirchau und besuchten Thomas Ungersbäck in seinem Mostheurigen "Zierhof".

Sie ließen den langjährigen Zugskommandanten der Gumpoldskirchner Silberhelme, Gustav Posset, hoch leben, beging er doch kürzlich seinen 60. Geburtstag.

Der ehemalige Kommandant, Alfred "Ali" Reisacher chauffierte die acht Mann sicher mit dem Gumpoldskirchner Vereinsbus zum Mostheurigen und wieder nach Hause.

Auch das älteste Feuerwehrmitglied, der 89-jährige Leopold Brodik, war aus Wien angereist, um an dem netten Ausflug teilzunehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen