Mondscheinführungen durch die die Franzensburg im Schlosspark Laxenburg

3Bilder

Nach dem Motto ‚Tretet ein, wenn ihr euch traut‘ öffnete die Franzensburg im Schlosspark Laxenburg bei Vollmond (bzw. Mondfinsternis) die Tore zu den beliebten, schaurig-romantischen Mondscheinführungen. Die Möglichkeit eine Audienz beim Burggespenst „Johann Michael Riedl – Edler von Leuenstern“ zu erhalten, nahmen auch diesmal über 200 Gäste wahr. Gestärkt von einem Abendessen im Restaurant Café Meierei Franzensburg, ging es von 20.00 bis 23.00 Uhr zunächst vom schaurigen Burgverlies hinauf zur Turmplattform, um den mystischem Vollmond zu bestaunen. Darauf anschließend führte der von Walzer und Operettenklängen begleitete Rundgang über die Dachgalerie wieder hinab zum romantischen Lindenhof.
„Dieses Jahr können wir unseren Gästen ein perfektes Gesamtpaket bei den Mondscheinführungen anbieten. Alle unsere Stationen vom Laxenburg Express, über die Fähre und das Café Restaurant bis hin zum absoluten Höhepunkt – der Franzensburg – wurden in das Konzept der Mondscheinführungen eingebunden.“ freut sich die Geschäftsführung der Schloss Laxenburg BetriebsgesmbH.
Zweimal gibt es heuer noch die Gelegenheit das Erlebnis ‚Mondscheinführungen‘ hautnah zu erleben: Am 24. und 25. August 2018 finden wieder Audienzen beim k.u.k. Hof- und Burggespenst Michael Riedl statt. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Tickets zu diesem einmaligen Sommer-Event.

24. und 25. August 2018, Führungen von 20:00 bis 22:00 Uhr im 20 Minuten Intervall.
Tickets sind vorab im Museumsshop Franzensburg, sowie bei der Hauptkassa im Schlosspark Laxenburg erhältlich. Gruppenreservierungen (ab 10 Personen) werden gerne unter office@schloss-laxenburg.at bzw. unter 02236/712-251 entgegen genommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen