Chilliges Mödling

Im Hintergrund Otto Rezac und Gerd Zaunbauer vor dem Posthof der mit Liegestühlen den Gästen aufwartete.
2Bilder
  • Im Hintergrund Otto Rezac und Gerd Zaunbauer vor dem Posthof der mit Liegestühlen den Gästen aufwartete.
  • hochgeladen von Martina Cejka

Vergangenen Freitag erfolgte der Eröffnungsevent zur Veranstaltungsreihe „After Work Chillout Fridays“.  in der Mödlinger Fußgängerzone. Mit dem geringen Aufwand einer Musikbeschallung erzielte man dabei großen Effekt. Eindeutiges Indiz dafür, „dass die Bewohner bereit für Aktivitäten sind“, waren Initiator Gerd Zaunbauer und Sportstadtrat Otto Rezac überzeugt. Die mitwirkenden Gastronomen konnten sich für diesen Abend Specials einfallen lassen, die sich vorwiegend in einer Erweiterung der Sitzmöglichkeiten für die Gäste bemerkbar machten. Kreativ zeigte sich KuK Wirt Walter Kohl: „Wir haben eine kleine Bar auf unserer Terrasse errichtet, die wir auch im Winter zum Punsch-Ausschenken betreiben wollen.“ Besucher Alexander Fitsch zum Event: „Ich bemerke keine Veränderung. Sonst gut besuchte Lokale sind auch heute Abend voll, bei den anderen ist es wie immer ruhig. Manche wie der Harry Holzer haben nicht einmal aufgesperrt.“ Für die Musik zeigte sich das Stadtmarketing verantwortlich, welches nächsten Freitag mit chilligem Café del Mar Sound die Besucher erwartet.

Im Hintergrund Otto Rezac und Gerd Zaunbauer vor dem Posthof der mit Liegestühlen den Gästen aufwartete.
Paula Kubata mit Michi Zauner und Walter Kohl, die ihre Gäste mit einer neuen Bar überraschten.
Autor:

Martina Cejka aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.