Konzert mit Legende
Konstantin Wecker begeisterte in Perchtoldsdorf

3Bilder

BEZIRK MÖDLING. Konstantin Wecker gab in der Burg Perchtoldsdorf sein Programm „Solo zu zweit“ im Rahmen von STADT:KULTUR zum Besten. Die Gäste erlebten dabei einen Abend voller feinfühliger Poesie und kraftvoller Tastenklänge.

In der bereits seit Wochen ausverkauften Burg Perchtoldsdorf präsentierte Konstantin Wecker gemeinsam mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel sein Programm „Solo zu zweit“. „Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen.“, wünscht sich der Liedermacher Konstantin Wecker. Bei diesem abendlichen Streifzug durch sein über 50-jähriges Schaffen, setzte sich der Münchner Musiker abermals für eine Welt ohne Waffen und Grenzen ein.

„Konstantin Wecker hat mit seinem Konzert unser Programm bereichert. Es war wirklich ein toller Abend und ein gelungener Auftakt in die Kultursaison!“, so Nicolas Hold, Veranstalter von STADT:KULTUR. Auch Bürgermeister Martin Schuster nahm an der Veranstaltung teil und ließ sich Konstantin Weckers „Solo zu zweit“ nicht entgehen.

Autor:

Rainer Hirss aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen