Hanfmesse: 111 Führerscheine abgenommen

5Bilder

BEZIRK MÖDLING. Am vergangenen Wochenende fand in der Pyramide Vösendorf wieder die 'Cultiva'-Hanfmesse statt und abermals setzten sich zahlreiche Besucher 'berauscht' hinters Steuer. Aufgrund entsprechender Vorerfahrungen setzte die Polizei an beiden Messetagen eine verkehrs- und kriminalpolizeiliche Schwerpunktaktion durch. Aus gutem Grund, wie die Zahlen zeigen: Bei 120 Untersuchungen flogen nicht weniger als 107 Drogenlenker auf, 111 Führerscheine wurden abgenommen. Und auch die Drogenhunde wurden fündig: Unter anderem wurden 2.700 g Cannabis, 11 Joints, 1g Kokain und 4 Cannabispflanzen sicher gestellt, 143 Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz erfolgten an den beiden Messetagen.

Großaktion
Unter der Leitung des Mödlinger Bezirkspolizeikommandos standen vier Polizeiärzte und eine Amtsärztin sowie insgesamt über 20 Beamte im Einsatz, 53 KFZ-Durchsuchungen wurden mit dem Diensthund durchgeführt. Aus Sicht der Exekutive war die Schwerpunktaktion jedenfalls ein voller Erfolg, wie Oberstleutnant Oliver Wilhelm betont: "Aus Sicht der Einsatzleitung wurde diese Schwerpunktaktion mit sehr viel Engagement, Fleiß und Ausdauer (12 Stunden!) der eingesetzten Kräfte durchgeführt und konnte ein erheblicher Beitrag zur Steigerung der Verkehrssicherheit geleistet werden."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen