Workshop „familienfreundlichegemeinde“

Mag. Heidemarie Brandstetter, NÖ.Regional.GmbH, GGR Ing. Ernst Spitzbart, GR Alfred Reisacher GGR Christian Kamper, GR Dagmar Händler, GGR Ing. Walter Promitzer, GR Hedwig Schnitzer, Obersekretär Ing. Harald Nirschl, GR Ismail Ekmekci und Silke Stigler.
13Bilder
  • Mag. Heidemarie Brandstetter, NÖ.Regional.GmbH, GGR Ing. Ernst Spitzbart, GR Alfred Reisacher GGR Christian Kamper, GR Dagmar Händler, GGR Ing. Walter Promitzer, GR Hedwig Schnitzer, Obersekretär Ing. Harald Nirschl, GR Ismail Ekmekci und Silke Stigler.
  • hochgeladen von Alfred Peischl

GUMPOLDSKIRCHEN | Zu einem Workshop luden NÖ.Regional.Gmbh und die Marktgemeinde Gumpoldskirchen am 8. Jänner 2018 VereinsvertreterInnen und GumpoldskirchnerInnen ein. Im Saal der ehemaligen Landwirtschaftlichen Fachschule in der Gartengasse 29 präsentierte Frau Mag. Heidemarie Brandstetter das Programm.

In mehreren Gruppen stellten GumpoldskirchnerInnen den IST-Zustand für die jeweiligen Lebensabschnitte fest und erarbeiteten dann gemeinsam ihre Wünsche zur Verbesserung der familienfreundlichen Gemeinde, um sie anschließend zu präsentieren.

Fast alle Fraktionen der Gumpoldskirchner Parteien waren vertreten, die Grünen glänzten durch Abwesenheit.

Während die junge Generation sehr zahlreich vertreten war, war die ältere Generation leider kaum vertreten, sodass auch kaum Wünsche für dieses Lebensalter zustande kamen.

Basierend auf den Ergebnissen des Workshops wird ein Maßnahmenkatalog erstellt, der dann in weiterer Folge im Gemeinderat besprochen und zum Beschluss vorgelegt wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen