Zugaberufe bei Jazzbrunch

Auch Bürgermeister Johann Zeiner war von dem Auftritt der „Three Wise Men“ im Schloss Hunyadi begeistert.
  • Auch Bürgermeister Johann Zeiner war von dem Auftritt der „Three Wise Men“ im Schloss Hunyadi begeistert.
  • Foto: Weyss-Kucera
  • hochgeladen von Roland Weber

MARIA ENZERSDORF. Am 1. März spielte das Trio Martin Breinschmid „The Three Wise Men“ groß auf. Sie begeisterten das Publikum im ausverkauften Schloss Hunyadi mit beschwingten Rhythmen, die die Zuhörer auf eine Reise durch die Geschichte des Jazz mitnahmen. Der holländische Multiinstrumentalist Frank Roberscheuten, der Mailänder Ausnahmepianist Rossano Sportiello und der bekannte Wiener Schlagzeuger Martin Breinschmid zogen alle Register ihres Könnens und entfachten im Publikum große Begeisterung, die in lauten Zugabe-Rufen ihren Ausdruck fand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen