Im Oktober wartet das Bundesfinale

BEZIRK MÖDLING. Mädchen und Burschen qualifizieren sich für Handball-Bundesfinale
Im Handball-Bewerb „Minihandball Schulcup ohne Vereinsspieler/-innen“ wurde zuletzt das Regionalfinale Nord-Ost ausgetragen. Die jeweils zwei besten Teams aus NÖ, OÖ und Wien spielten in diesem Rahmen um zwei Tickets für das Bundesfinale im Oktober in Radstadt. Sowohl das Mädchen- als auch das Burschenteam des Maria Enzersdorfer Sportgymnasiums qualifizierte sich nach großartigen Leistungen ungeschlagen für das Handball-Highlight Anfang Oktober.

Coach Pintz: „Unsere Schülerinnen und Schüler sind einfach unglaublich. Es macht große Freude, mit ihnen zu Arbeiten, unabhängig von den tollen Erfolgen. Die beiden heutigen Turniersiege setzen einer überragenden Saison noch die Krone auf. Die Sommerpause haben sich alle Teammitglieder wahrlich hart erarbeitet und verdient. Jetzt kommt mal die Zeit, unsere Erfolge zu genießen, bevor wir im September in die Vorbereitung für Radstadt starten. Danke an Prof. U. Zinnecker für die Coaching-Unterstützung und die Eltern fürs Anfeuern. Gratulation an alle Spielerinnen und Spieler! Es war eine gewaltige Vorstellung in diesem Schuljahr, darauf dürft ihr zurecht stolz sein.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen