09.09.2014, 14:33 Uhr

Be different day 2014 – „Anders sein“ im Mittelpunkt

„Be different day“ am Liechtenstein: Die Mitglieder des Organisationsteams Hans Stögerer und Familie Firlinger mit dem Primar der Kinder- und Jugendabteilung des Thermenklinikums Baden-Mödling, Univ.Doz. Erwin Hauser, Behindertenanwalt Erwin Buchinger, Olympiasieger Thomas Geierspichler, Bürgermeister Johann Zeiner und Brunns Bürgermeister Dr. Andreas Linhart. (Foto: Heidi Weyss-Kucera)

Olympionike Thomas Geierspichler übernahm den Ehrenschutz

MARIA ENZERSDORF. Ein Dschungelparcours für Kinder, unterhaltsame Musik mit den Bands „5 in love“ und „Wicked Wildcats“, kulinarische Genüsse am Buffet, eine Modeschau für RollstuhlfahrerInnen sowie eine Aufführung der Tanzschule „Ich bin ok“ – all dies konnte man am sonntäglichen „Be different day 2014“ auf der Wiese vor der Burg Liechtenstein erleben. Zahlreiche Besucher genossen das Fest, das von dem Verein „EIAK – Elterninitiative Anfallskranker Kinder“ organisiert wurde und unter dem Ehrenschutz von dem Rollstuhl-Rennfahrer, Olympiasieger und Europameister Thomas Geierspichler und Behinderten-Anwalt und ehemaligen Minister Erwin Buchinger stand.Menschen mit und ohne besonderen Bedürfnissen verbrachten gemeinsam einen Tag, stellten das „Anders-Sein“ in den Mittelpunkt und ließen Unterschiede verschmelzen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.