11.11.2016, 15:07 Uhr

Infoabend für mehr Sicherheit in den Wohnungen

nfoabend im Buchinger-Heim mit Kontrollinspektor Johann Haiden und Chefinspektor Manfred Sulzer (v.l.n.r.), mit Bürgern und Sicherheitspartner Andreas Holzmann. (Foto: privat)
MÖDLING. Unter dem Motto "Wissen schützt" lud die Baugenossenschaft Mödling, mit Obmann Andreas Holznann ihre Kunden zum Infoabend um gemeinsam mit der Polizei Tipps und Ratschläge zu geben wie man sich gegen Einbrecher schützen kann. Seitens der Exekutive informierten Kontrollinspektor Johann Haiden und Chefinspektor Manfred Sulzer vom Bezirkspolizeikommando, Referat Kriminaldienst, und gaben präventive Ratschläge aus erster Hand. Einmal mehr wurde dabei auch das Projekt "Gemeinsam sicher!" erläutert, das nun nach einer Pilotphase iim Bezirk Mödling ausgeweitet werden soll. Mit „Community Policing“ will die Polizei die Bevölkerung gezielt in die Polizeiarbeit einbinden und so für mehr Sicherheit sorgen.
Besonders auf Gemeindeebene werden "Sicherheitspartner" dazu angehaltenwerden, sich aktiv an Sicherheitsmaßnahmen zu beteiligen.
„Ein informativer Abend für unsere Mieter, um sich selber gut gegen Einbruch schützen zu können. Diese Art der Information ist für uns auch eine Art des persönlichen Services, dass gut angenommen wurde!“, freut sich Obmann Holzmann, der selber einer von sieben Sicherheitspartner in Mödling ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.